Scharfes Kokos-Raita

  2tb Frisch geriebene Kokosnussflocken
  3 Rote Chilischoten, getrocknet (evtl. m
  1tb Braune Senfsaat
  0.5ts Bockshornkleesamen
   Ein paar Curryblätter
  1ts Öl, um die Gewürze zu rösten
  3 Tasse/n Dicken fettreichen Joghurt natur
   Salz
  1ts Kokosnussöl



Zubereitung:
Bockshornklee und Chili im Öl rösten, bis es stark duftet, mahlen,
mit den Kokosnussraspeln vermengen und in den Joghurt rühren. Mit Salz
abschmecken und in einem Topf langsam erhitzen, aber nicht kochen.
Senfsaat im Kokosöl rösten und unterrühren. Curryblätter nach
Geschmack hinzufügen.

In diese Basis können ausgebackene Auberginenwürfelchen oder
frittierte Okra, oder Lauchzwiebeln und Gurkenwürfel eingemengt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mango-Chutney aus Kaschmir
Mangos in Sand rösten oder im Dampftopfeinsatz 5 Minuten kochen. Herausnehmen und wenn abgekühlt, das Fruchtfleisch mit ...
Mango-Chutney scharf
Die Hälfte des Ingwers und der Johannisbeeren in einem grossen Mörser zerdrücken. Den restlichen Ingwer in feine Scheibe ...
Mango-Chutney, Scharf
Die Hälfte des Ingwers und der Johannisbeeren in einem grossen Mörser zerdrücken. Den restlichen Ingwer in feine Scheibc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe