Bohnensuppe von Hegyalja

  50g Sauerkraut
  250g bunte Bohnen
   Salz
  1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  20g Mehl
  0.1l saure Sahne
   Essig
  1ts Zucker
  250g hausgemachte Wurst
   Lorbeerblatt
   Paprika
  0.1l Öl



Zubereitung:
Die Bohnen werden mit dem Lorbeerblatt in Wasser zum Kochen aufgesetzt.
Inzwischen wird die feingeschnittene Zwiebel in Öl gebraten, der
Knoblauch und das Sauerkraut hinzugegeben und gedünstet. Wenn die
Bohnen beginnen weich zu werden, mischt man sie zum gedünsteten Kraut.
Der Suppe wird saure Sahne, Essig, Salz und Zucker nach Geschmack
hinzugefügt und dann mit heller Mehlschwitze eingedickt. mit dünnen
Wurstscheiben wird die Suppe serviert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Über Hypokras
Andreas Morel: Aus der Hellkunde stammt unbestritten der Name für den gewürzten Wein. Nicht direkt mit Hippokrates, dem ...
Über Hypokras
Andreas Morel: Aus der Hellkunde stammt unbestritten der Name für den gewürzten Wein. Nicht direkt mit Hippokrates, dem ...
Über Quitten...
[...] Wie so viele edle Obstarten stammt die Quitte (Cydonia oblonga) vermutlich aus Mittel- oder Westasien; das Gebiet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe