Basler Mehlsuppe

  2l Knochenbrühe,
  5tb Butterfett,
  5tb Mehl,
  1 Zwiebel (fein gehackt),
   Salz,
   Muskatnuss,
  100ml Rotwein,
  4tb Sahne,
  50g Sbrinz- oder Parmesankäse (gerieben)



Zubereitung:
Butterfett erhitzen und Mehl darin langsam kastanienbraun rösten (ca.
30 Minuten). Während der letzten 10 Minuten die Zwiebel mitrösten. Mit
der Knochenbrühe nach und nach ablöschen. Gut rühren, damit sich keine
Knöllchen bilden. Mindestens 2, besser 3 bis 4 Stunden köcheln lassen.
Mit Salz und Muskatnuss würzen. Den Rotwein beigeben. Nochmals
aufkochen lassen.

In die vorgewärmten Suppenteller je 1 EL Sahne geben, mit Käse
bestreuen und die Suppe darüber anrichten.
: : Suppe
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Skandinavisches Lachsgratin
Fisch leicht salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Eine Tüte Skandinavische Krabbensuppe wird mit l Becher Sahn ...
Skirlie Hafermehl mit Zwiebeln
Skirlie wird als Beilage zu gebratenem Geflügel, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch oder zu einer Hackfleischsauce wie in ...
Skubanky
Erdäpfeln waschen, schälen und vierteln. In schwach gesalzenem Wasser weich kochen und abseihen. Erdäpfeln mit einem ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe