Schoko-Baiser-Torte

 
FÜR DEN SCHOKO-BISKUIT: 115g Weiche Butter + Butter für die Formen
  400g Zucker
  3 Eier
   Etwas Salz
  50g Ungesüßtes Kakaopulver
  225ml Warmes Wasser
  180g Mehl
  1ts Backpulver
  1 Schokoriegel mit Karamell (Mars) (evtl. mehr)
  200ml Schlagsahne
  1tb Mascarpone
 
UTENSILIEN: 2 Springformen von 20 cm o, Backpapier, Handmixer



Zubereitung:
1. Den Backofen auf 160 (Umluft 150) Grad vorheizen. In beide
Backformen jeweils ein passendes Stück Backpapier einspannen und mit
etwas Butter bestreichen. Butter und 280 g Zucker 3 Minuten lang mit
dem Handmixer rühren, die Masse soll dabei schön glatt und schaumig
werden. Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln in die Masse
einarbeiten: Das nächste Eigelb immer erst unterheben, wenn das
vorhergehende vollständig mit der Butter verbunden ist.

Das Kakaopulver in 225 ml warmem Wasser auflösen und gründlich
unterrühren. Zuletzt Backpulver und Mehl mischen und vorsichtig
unterheben. Die Masse in die beiden Formen verteilen und glatt
streichen.

2. Für die Baisermasse Eiweiss mit etwas Salz sehr steif schlagen,
dabei nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Jeweils
die Hälfte der Baisermasse auf die Schokomassen verteilen. Dabei etwa
2 cm Rand frei lassen: Das Baiser breitet sich beim Backen noch etwas
aus und füllt dann die Form gut. 35 - 40 Minuten backen.
Auskühlen lassen. Inzwischen die Schokoriegel in sehr dünne Scheiben
schneiden.

3. Sahne mit Mascarpone steif schlagen. Die Schokoriegelscheiben
unterheben. Auf einen der beiden Kuchen die ganze Sahne häufen und
glatt streichen. Den zweiten Kuchen obenauf legen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kohlrabi-Quiche mit Tofuguss
Für den Teig alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, in der Form auswellen und Rand bilden. Kohlrabi und Kürbis würfeln ...
Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln
Das Mehl durchsieben, Öl und etwas Salz zugeben und das Wasser nach und nach unterkneten bis der Teig geschmeidig ist un ...
Kohlrouladen nach Hausfrauenart
Vom Kohl die beschädigten Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden, spülen, mit viel siedendem Wasser begiessen, so ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe