Ameisenkuchen

  250g Butter oder Margarine
  160g Zucker
  4 Eier
  250g Mehl
  1pk Backpulver
  1c Eierlikör
  1 Fläschchen Rum-Aroma
  1c Schokoladenstreusel
  200g Kuvertüre



Zubereitung:
Butter/Margarine mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier
unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit
dem Eierlikör (kommt sehr gut!) und dem Rum-Aroma (ich habe Rum
genommen) dazugeben. Zum Schluss Schokostreusel unterrühren.

Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen.

In den kalten Ofen geben. Bei 175 Grad 45 bis 50 Minuten backen. Mit
der Kuvertüre bestreichen.

(is) Statt Schokostreusel, habe ich Schokotropfen von Lindt genommen,
sieht zwar nicht mehr wie Ameisen aus, eher wie kleine schwarze Käfer,
schmeckt aber dafür umso schokoladiger.


Gruss, o Ilka -- (Ilkas und Ullis Kochecke)
* REZKONV * RkSuite* MMTOOLS * TV-COOK * REZEPTE * KÜCHENKRÄUTER *
From r.gagnaux@ch.inter.net Tü Aug 26 05:54:40 2003



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfaffenhütchen
Mehl mit Zucker und Vanillinzucker auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte Eigelb, Sahne und die in kleine Stücke ges ...
Pfaffenhütchen
Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf wenig Mehl 3 mm dick ausrollen und runde Plätzchen (Dur ...
Pfaffenhütchen
Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf wenig Mehl 3 mm dick ausrollen und runde Plätzchen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe