Schwedische Apfeltorte

 
FÜR DEN BISKUIT: 3 Eier
  100g Zucker
  1pk Vanillezucker
  75g Mehl
  1ts Bachpulver
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 1kg Säürliche Äpfel
  3tb Zitronensaft
  125g Zucker
  1pk Vanille-Puddingpulver; und
  500ml Milch zum Kochen
  150g Butter
  4 Blätter Gelatine
 
FÜR DEN BELAG: 400g Sahne
  2pk Sahnesteif
  2pk Vanillezucker
  4tb Schokoraspel
   Backpapier für die Form



Zubereitung:
1. Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die
Eier mit Zucker und Vanmillezucker schaumig rühren. Mehl mit
Backpulver mischen, unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen
bei 200°C (Mitte, Umluft 180°C) 25 Min. backen. Auskühlen lassen.

2. Die Äpfel schälen, grob raspeln und sofort mit Zitronensaft und
Zucker verrühren. das Puddingpulver mit 125 ml Wasser in einem Topf
verrühren. Äpfel und Butter dazugeben, kurz aufkochen und etwas
abkühlen lassen.

Die Gelatine 5 Min. einweichen, ausdrücken und unter die warme
Pudding-Apfel-Masse rühren. Gut abkühlen lassen.

3. Sobald die Pudding-Apfel-Masse zu gelieren beginnt, gleichmässig
auf dem Tortenboden verstreichen. 2 Stunden kalt stellen.

4. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Auf der
Apfelmasse verstreichen. Mit Schokoraspeln bestreuen.

Zubereitung: 50 Min. / Backen: 25 Min.
: Pro Stück ca. 385 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Müsli-Riegel, Variante 1
Alles mischen, die Reihenfolge ist egal. Mit einem Teigschaber auf Backpapier streichen. Bei 160 Grad etwa 30 - 40 Minut ...
Müslisouffle auf Erdbeeren
Haferflocken und die klein geschnittenen getrockneten Früchte in der Milch einweichen, Eiweiß und Zucker zu Schnee schla ...
Mutters Brunsli
Monsieur Paul: Ich mag die Brunsli meiner Mutter am liebsten und habe sie darum um ihr Rezept gebeten. Es ist mit Basler ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe