Bouillabaisse (Frankreich)

 
FÜR DIE ROUILLE: 3lg Knoblauchzehen, gehackt
  1 Scharf rote Chilischote, Samen entfernt, gehackt
   Salz
  3 Eigelb
  430ml Feines Olivenöl
   Frisch gemahlener Pfeffer
  0.25ts Safranfäden, in 2 TL heißem Wasser eingeweicht (nach Belieben)
 
FÜR DIE BRÜHE:  Olivenöl
  2lg Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  2lg Tomaten, enthäutet, Samen entfernt, grob gehackt
  1St Lauch, nur das Weiße längs halbiert
  3 Knoblauchzehen, gehackt
  0.5 Fenchelknolle, längs gedrittelt
  0.5 Orange; breit abgeschälte Schalenstreifen
  1sm Zitrone, geachtelt
  2.5l Wasser oder Fischbrühe und trockener Weißwein, (evtl. mehr) gemischt im Verhältnis von 3 Teilen Wasser oder Brühe und 5 Teilen Wein
  2 Frische Thymianzweige
  1 Lorbeerblatt
  0.5ts Safranfäden; in 2 TL heißem Wasser eingeweicht
  2ts Tomatenmark (nach Geschmack); ca.
   Salz und frisch gemahlener Pfeffer
 
FÜR DIE FISCHE UND MEERESFRÜCHTE: 3kg Ganze Fische; (z.B. Drachenkopf, Seeteufel, (evtl. mehr) Snapper, Meeraal, Wittling, Knurrhahn, Rotbarsch und Petersfisch)
  1kg Edelkrebse, in Medaillons geschnitten, kleinere Exemplare längs halbiert (nach Belieben)
  4sm Krabben, küchenfertig vorbereitet und gevier (nach Belieben)
  16 Miesmuscheln, abgebürstet und entbartet (nach Belieben)
  3tb Gehackte glatte Petersilie
  24sm Kartoffeln, gar gekocht, gepellt, quer halbiert und warm gestellt (nach Belieben)
  20 Croûtons aus Baguettescheiben, ausgebacken



Zubereitung:
Für die Rouille den Knoblauch und die Chilischote im Mörser verreiben
- eine Prise Salz erleichtert die Prozedur. In eine Schüssel umfüllen
und die Eigelbe mit einem Schneebesen untermischen.
Tropfenweise das Olivenöl hinzufügen, bis sich eine Emulsion ergibt,
dann das Öl in feinem Strahl dazugiessen und ununterbrochen
weiterrühren. Salzen, pfeffern und nach Belieben mit dem Safran
färben. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Brühe einen grossen, weiten Suppentopf knapp einen Zentimeter
hoch mit Olivenöl füllen und dieses bei mittlerer Temperatur
erhitzen. Die Zwiebeln etwa eine Minute darin dünsten. Die Tomaten,
den Lauch, den Knoblauch, den Fenchel, die Orangenschale und die
Zitronenschale untermischen. Drei Schöpfkellen der Mischung aus Wasser
oder Brühe und Wein sowie die restlichen Zutaten hinzufügen, kräftig
aufkochen und zehn Minuten kochen lassen.

Drachenkopf und Meeraal in grössere Stücke teilen (die übrigen
Fische werden im Ganzen verwendet). Zunächst die festfleischigen
Sorten in den Topf geben und so viel von der Flüssigkeit zugiessen,
dass sie beinahe bedeckt sind. Nun folgen die Edelkrebse und Krabben,
falls verwendet. Zehn Minuten kochen lassen, dann die weicheren
Fischsorten hinzufügen. Bei mittlerer bis niedriger Temperatur zehn
Minuten gar ziehen lassen und vier bis fünf Minuten vor Ende der
Garzeit die Muscheln, falls verwendet, in den Topf geben (Exemplare,
die sich bei Berührung nicht schliessen, wegwerfen). Die Suppe mit
Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken.

Mit einem breiten Pfannenwender die Fische und Meeresfrüchte auf eine
vorgewärmte Servierplatte heben, noch geschlossene Muscheln
aussortieren. Die Kartoffeln, falls verwendet, um die Fische und
Meeresfrüchte anordnen. Mit der Petersilie bestreuen.

Die Brühe in eine grosse Suppenterrine abseihen. Acht bis zehn
Croutons mit Rouille bestreichen, auf die Brühe legen. Die restliche
Rouille in eine Schale füllen, die übrigen Croûtons auf den Tisch
stellen, der bereits mit Suppentellern eingedeckt ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Minestrone mit Petersilien-Pesto
Die getrockneten Bohnen am Vorabend in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abschütten und mit Wasser bed ...
Gemüse-Miso-Suppe
Vorbereitung: Die Frühlingszwiebeln in hauchdünne Scheibchen schneiden. Die Kartoffel waschen, schälen und in fünf Mili ...
Gemüse-Puten-Suppe mit Kräuterpesto
Fleisch im Mixer fein hacken. Petersilie waschen und fein hacken. Fleisch, Creme Fraiche, Ei und Petersilie verkneten. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe