Brathuhn mit Steinpilzen in Rotwein

  1 Brathuhn
  3tb Olivenöl
  50g Butter
  1 Zweig Thymian
  4 Gewürznelken
  2Gl Rotwein
  30g Steinpilze, getrocknet
   Fleischbrühe
   Salz



Zubereitung:
Das Brathuhn in Butter und Olivenöl zusammen mit Thymian und Nelken
von allen Seiten bräunen. Salzen. Mit dem Rotwein ablöschen und auf
kleiner Flamme köcheln lassen (Flüssigkeit überprüfen, eventuell
etwas Fleischbrühe nachgiessen). Nach einer halben Stunde die
eingeweichten Pilze dazugeben und das Ganze noch einmal 20 Minuten
weiter köcheln. Zum Schluss mit Mehlbutter (Mehl mit Butter gut
vermischen) die Sauce nach Geschmack binden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poulardenkeulen mit Kapernäpfeln
1. Die Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen, die Knoblauchzehen pellen. Die Poulardenkeulen mit Salz und Pfe ...
Poulardenpilaw Auf Türkische Art
Die Poularde häuten, dann die Brustfilets ablösen, die Keulen abtrennen und das Fleisch von den Knochen lösen. Das Fleis ...
Poulardenroulade mit Crevetten und Getreidesalat
Hühnerbrüste einschneiden und auf der Innenseite pfeffern und salzen. Karotte raffeln, in Butter dünsten und auf die Brü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe