Damaszener Messer

Amerikanische Gurken-Pickles

  1.5kg Gurken in dicke Scheibenwenn möglich gerippteGurken nehmen
  4lg Zwiebeln in dicke Scheiben
  75g Grobes Salz
   Eis zerschlagen
  900ml Obstessig
  1ts Gelbwurz gemahlenKurkuma, Turmeric
  1tb Senfkörner
  1ts Selleriesamen
  0.5ts Schwarze Pfefferkörner
  6 Gewürznelken
  750g Zucker



Zubereitung:
Gurken und Zwiebeln mit Salz und Eis in eine grosse Schüssel legen.
Einen Teller darauflegen und beschweren, 3 bis 4 Stunden belassen.

Essig, Gewürze und Zucker aufkochen, dabei rühren, um den Zucker
aufzulösen. Vom Feuer nehmen.

Gurken und Zwiebeln gründlich abseihen. Den Essigsirup nochmals
aufkochen und das Gemüse hineingeben. Sobald er zu kochen beginnt,
Herdplatte abstellen.

Pickles in vorgewärmte Konservengläser füllen, zudecken und zwei
Wochen ruhen lassen.

* Quelle: Jill Norman, Das grosse Buch der Gewürze,
AT Verlag, 1991 - ISBN 3-85502-3955-6
** Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 17.08.1994

Stichworte: Aufbau, Eingelegtes, Pickles, Gurke, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgensalat mit Rotweincreme
Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und die Hälften vierteln. Rotwein, Zucker sowie sämtliche Gewürze, Zitronen- u ...
Zwetschgenterrine
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. In ein ...
Zwetschgen-Tiramisù mit Maltesers
(*) für eine Form von ca. 2 1/2 Litern, reicht für ca. 8 Personen : Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten : Kühl stellen: ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe