Spinat-Cremesuppe

  1bn Suppengrün
  1 Zwiebel
  500g Kalbfleisch (Nacken)
  400g Kalbsknochen
  2tb Öl
  0.5ts weiße Pfefferkörner
   Salz
  1 Lorbeerblatt
  400g frischer Spinat
  3 Eigelb
  1pk (200 g) Sahne
  4tb Marsala 3 Tl Zitronensaft
   etwas Worcestersoße
   weißer Pfeffer



Zubereitung:
1. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebeln schälen und
vierteln. Fleisch und Knochen kurz waschen und trockentupfen.
2. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch und Knochen darin anbraten. Gemüse
zugeben und mit anrösten. Danach mit 11/2 l Wasser auffüllen.
Pfefferkörner, Salz und Lorbeer hineingeben und alles bei schwacher Hitze ca.
11/2 Stunden kochen.
3. Inzwischen Spinat verlesen und gründlich waschen. Dann abtropfen lassen
und etwas kleiner schneiden.
4. Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe durchsieben. 800 ml davon
wieder erhitzen. Spinat in der Brühe ca. 8 Minuten ziehen lassen. Fleisch
in kleine Stücke schneiden.
5. Eigelb und Sahne verquirlen und die Brühe damit legieren. Nicht mehr
kochen lassen! Mit Marsala, Zitronensaft, Worcestersoße, Salz und Pfeffer
pikant abschmecken. Fleisch zufügen und kurz ziehen lassen.
Dazu frisches Baguette reichen.

:Notizen (*) :
: : Pro Portion ca. 1850 Joule / 440 Kalorien. Eiweiß 28 g, Fett
: : 31 g, Kohlenhydrate 9 g
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : ca. 2 Std.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dorade im Ofen nach Art von Marrakesch
Die Marinade zubereiten: Die Korianderkapseln mit Wasser und den geschälten Knoblauchzehen im Mixer pürieren. Die Gewürz ...
Dorade im Salzmantel
Den Fisch außen und innen waschen, trockentupfen, Petersilie und Thymian in die Bauchhöhle legen. Mit Pfeffer rundherum ...
Dorade im Spinatbett mit zweierlei Sossen
Zubereitung: Das Doradenfilet entgräten, würzen, mehlieren, in Olivenöl anbraten und in einer Butterflocke langsam nachz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe