Steckrübensuppe

  650g Steckrübe
  1bn Suppengrün
  1l Rinderbrühe (Instant)
  50g Räucheraalfilet
  1 B. Creme fraîche
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
Suppengrün waschen, putzen und grob zerkleinern. Steckrübe schälen,
in
Scheiben schneiden und 500 g davon würfeln. Suppengrün, Rübenwürfel
und Fleischbrühe im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 6 - 7
erhitzen, 35 - 40 Min. auf 1 garen. Restliche Steckrübe mit dem
Schnitzelwerk fein raspeln. Aalfilet würfeln und in den letzten 5 Min.
Garzeit mit in die Brühe geben. Suppe mit dem Schneidstab vom
Handrührgerät pürieren, noch einmal zum Kochen bringen.
Rübenstreifen zugeben und 15 Min. auf 1 garen. Zum Schluss Creme
fraiche unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in
feine Röllchen schneiden, zum Schluss auf die Steckrübensuppe streuen.
:Notizen (*) : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1997
: : Verlags- und Wirtschaftsgesellschaft
: : der Elektrizitätswerke, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Normale Bitterballen
Zubereitung: Möhre raspeln und zusammen mit den trockenen, grünen Kräutern ca. eine halbe Stunde in einem geschlossenen ...
Normandie
Calvados, Apfelsaft, Ananassaft mit einem Limonenspritzer vermischen und mit einem Eiswürfel in ein Glas geben. Mit ...
Normannische Kalbsschnitzel
Die ungewürzten Schnitzel bei mittlerer Hitze in der Butter beidseitig leicht bräunen, herausnehmen und warmstellen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe