Steinbeisser auf Steinpilzen

  4 Steinbeisserfilets a 150 g
  800g Steinpilze
  250ml Sahne
  1 Bd. Basilikum
   Olivenöl
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Steinbeisserfilets auf der Hautseite in Rauten einschneiden. Salzen und
pfeffern. Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Filets mit grosser Hitze
auf beiden Seiten anbraten, so dass sie Farbe bekommen und für 3 bis 4
Minuten im Ofen bei 200 GradC weiter garen.

Die Steinpilze putzen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl
anschwitzen, mit Sahne aufgiessen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Basilikum waschen, Blätter abzupfen, in feine Streifen schneiden und zu
den Steinpilzen dazugeben.

Steinpilze auf den Tellern anrichten und die Steinbeisserfilets darauf
legen.

* NORDTEXT 11.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Steinbeiss., Steinpilz, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Portugiesischer Kalbsbraten
Fleisch waschen, trockentupfen. Mit Kräutern, zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer einreiben und über Nacht im Kü ...
Portugiesischer Klippfisch mit Kartoffeln
Den Klippfisch in kaltes Wasser legen und zugedeckt 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, das Wasser mehrmals wechs ...
Portugiesisches Fischfilet
Fischfilet unter kaltem Wasser abspülen. Mit Küchenkrepp trockentupfen. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Ca. 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe