Aardappelkokjes

  1kg Kartoffeln
  2 Eier (evtl. mehr)
  250g Geriebener Gouda oder Edamer
   Salz
   Gestoßener schwarzer Pfeffer
   Etwas Mehl
   Schmalz zum Braten
  2tb Gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf
mit Salzwasser gar kochen. Dann das Wasser abgiessen und die Kartoffeln
fein stampfen. Der Kartoffelbrei sollte dabei so trocken wie möglich
werden.

Die Eier aufschlagen und mit dem geriebenen Käse unter den
Kartoffelbrei rühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Brei
gut durchkneten bis er zu einem festen Teig geworden ist - wenn nötig,
noch etwas Mehl zugeben.

Jeweils aus einem Esslöffel Teig einen flachen, runden Kuchen formen,
in Mehl wenden und im Bratfett goldbraun braten.

Die Pfannkuchen abtropfen lassen und gehackte Petersilie
darüberstreuen. Dazu gibt es frischen grünen Salat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aachener Printen (Info)
Unter Napoleon kam die Printe in Form Mehr als 8000 Tonnen Printenmasse werden jährlich gemischt, geformt, geschnitten ...
Aachener Printen I
Den Sirup mit Zucker und Fett erhitzen, bis der Zucker zerlaufen ist, und dann bis zur Handwärme abkühlen lassen. Nu ...
Aachener Printen II
Das bekannte Aachener Gebäck, das es in vielen Variationen, vor allen zur Weihnachtszeit zu kaufen gibt, sollten Sie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe