Süss-saueres Gemüse mit gebackenen Fischfilet

 
Gemüse:: 70g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  100g feine Möhren mit Grün
  1 Fenchelknolle (ca. 100 g)
  1 rote Paprikaschote (200 g)
  1 grüne Paprikaschote (200 g)
  1 gelbe Paprikaschote (200 g)
  1bn Frühlingszwiebeln
  4tb Olivenöl
  1tb Zucker
  0.5 geh. TL Safranfäden
  100ml weisser Balsamico
  100ml Weisswein
  150ml Fischfond
   Salz, Pfeffer
  30g Radicchio
 
Backteig/Fisch:: 80g Mehl
  80g Speisestärke
  1 Ei (Kl. M)
  200ml Weisswein
  1tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  600g Fischfilet (z.B Seelachs, küchenfertig à 150 g)
   Mehl zum Mehlieren
  300ml Öl zum Ausbacken



Zubereitung:
1. Für das Gemüse die Schalotten in feine Streifen schneiden.
Knoblauch in feine Würfel schneiden. Von den Möhren das Grün 1cm
über der Möhre abschneiden, waschen, trocken schleudern und beiseite
stellen. Die Möhren schälen. Vom Fenchel das Grün abzupfen und die
Knolle halbieren und in schmale Spalten schneiden.
Paprika längs vierteln, entkernen und mit einem Sparschäler schälen.
Paprika in 2 cm grosse Rauten schneiden.
Frühlingszwiebeln putzen und in 4-5 cm grosse Stücke schneiden.

2. Olivenöl erhitzen und die Schalotten und Knoblauch darin
anschwitzen. Zucker und Safran zugeben und kurz anschwitzen. Mit
Balsamico ablöschen. Mit Weisswein und Fischfond auffüllen. Kurz
aufkochen lassen. Möhren und Fenchel zugeben und bei mittlerer Hitze
5-8 Min. köcheln lassen. Dann Paprika und Frühlingslauch zugeben und
2 Min. mitköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite
stellen. Radicchio grob schneiden und kurz vor dem Servieren zugeben.

3. Für den Backteig Mehl, Speisestärke, Ei, Weisswein und Olivenöl
zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In
160 Grad heissem Öl zuerst das Möhrengrün frittieren und auf
Küchenpapier abtropfen lassen. Fischfilet halbieren, in Mehl wenden.
Überschüssiges Mehl abklopfen, portionsweise in den Teig tauchen,
etwas abtropfen lassen und sofort in 160 Grad heissem Öl goldgelb
ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen, pfeffern.

4. Die Radicchioblätter zum Gemüse geben und in tiefen Tellern
anrichten. Die Fischfilets darauf legen und mit dem frittierten
Möhrengrün dekorieren. Sofort servieren.

Zubereitungszeit : 1 Stunde 20 Min.

Weinempfehlung: Soave classico Superiore, weiss, östl. von Verona,
Venetien
http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/geniessen/rezepte/512
10/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kedgeree-Reis mit Fisch
Das Gericht stammt aus Indien, wo es unter dem Namen "Kitchre" mit Linsen anstelle von Fisch zubereitet wurde. In der je ...
Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben)
Die Seebarben filetieren oder zu Steaks schneiden, abspülen und in einen flachen Topf legen. Die Petersilie (mit Stengel ...
Kefen-Curry mit Goldbutt
Bei der Kokosnuss zwei der drei 'Augen' mit einem Schraubenzieher aufstechen. Die Flüssigkeit in ein Schälchen absieben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe