Tabulone Fleischsauce mit Steinpilzen

  2 Knoblauchzehen
  600g Hackfleisch (Esel, Pferd, Rind)
  1 Lorbeerblatt
  2tb Olivenöl
  2tb Butter
   Salz, Pfeffer
  1 Zerstoßene Gewürznelke
  400ml Trockener Rotwein
  200ml Rinderbrühe
  200g Frische Steinpilze, ersatzweise 80 g
   getrocknete Steinpilze, 30 Min. in heißem Wasser
   eingeweicht



Zubereitung:
Pia bereitet ihre Tapulone mit Eselsfleisch zu. Pferdefleisch ist ein
guter Ersatz für diese würzige Sauce, die Sie mit breiten Bandnudeln
oder Brot servieren können.

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zusammen mit dem
Hackfleisch und dem Lorbeerblatt in Olivenöl und Butter kräftig
anbraten. Vorsichtig salzen, pfeffern und die zerstossene Gewürznelke
zugeben. Jetzt giessen Sie den Wein an und lasssen ihn auf grosser
Flamme etwas einkochen. Die Fleischbrühe dazu geben und weitere 60
Min. auf kleiner Flamme im geschlossenen Topf kochen lassen. Die
Steinpilze mit einem feuchten Tuch abreiben, Steinchen, Tannenreste
etc. entfernen; in Scheiben schneiden. Nach 45 Min. Schmorzeit die
Steinpilze unter die Sauce heben. Wenn Sie getrocknete Steinpilze
verwenden, geben Sie auch das Einweichwasser dazu und kochen Sie die
Flüssigkeit zum Ende hin etwas ein. Abschmecken. Tipp: - Das
Einweichwasser von Trockenpilzen mitverwenden. Je nach Herkunft haften
an Trockenpilzen noch Reste von Tannennadeln, sehr kleine Steinchen
u.ä. Nach dem Einweichen die Pilze genau untersuchen.
Einweichwasser durch ein Haarsieb zugiessen.

- Bei Gerichten, die lange gegart werden, sollten Sie die Pilze erst 15
Min. vor Ablauf der Garzeit zugeben. So bleibt das feine Pilzaroma
besser erhalten.

- Frische Pilze mit einem feuchten Tuch oder einem weichen Pinsel
reinigen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tagliatelle al nocce
Das Hartweizenmehl auf ein Nudelbrett häufen und in der Mitte ein Loch eindrücken. Eier, Olivenöl und eine Prise Salz da ...
Tagliatelle an Lachs-Gurken-Sauce
Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheibchen schneiden. Den Fisch in Würfel schneiden. Die ...
Tagliatelle an Rucolasauce
Mein Gemüsebauer auf dem Berner Wochenmarkt hat mich aufgeklärt: Zwar ist Rucola mehrjährig kultivierbar, aber seine Blä ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe