Tiramisu mit Himbeeren

 
Für 4 Personen: 75g Löffelbiskuits
  4tb Himbeergeist
  500g Himbeeren
  1 Päckchen echter Vanille Zucker
  2 Eigelb
  3tb Zucker
  250g Mascarpone
  2tb Pistazienkerne
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Die Hälfte des Biskuits in eine flache Form legen. Mit 2 El. Himbeergeist
beträufeln. Himbeeren verlesen, mit Vanille-Zucker mischen. Eigelb,
Zucker und Mascarpone verrühren. Die Hälfte der Creme auf die Biskuits
streichen. Einen El. Pistazien darüberstreuen und die Hälfte der
Himbeeren darauf geben. Dann die restlichen Biskuits darauflegen, den
Vorgang wie oben beschrieben wiederholen und mit den Himbeeren
abschliessen. Eine Stunde kühl stellen. Dick mit Puderzucker bestäubt
servieren.

** From: Albert_brons%du2@zermaus.zer.sub.org
Date: Sun, 03 May 1993 07:40:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Albert

Datum: 15.07.1993

Stichworte: ZER, Himbeeren, Tiramisu, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigen auf Cognac-Creme
Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Die Feigen vorsichtig waschen und trockentupfen. Den Stiel abschneiden, die ...
Feigen auf Joghurt mit karamelisierten Walnüssen
1. Den Joghurt mit dem Honig solange rühren, bis sich der Honig gelöst hat. Nüsse mit einem Messer hacken. Feigen wasche ...
Feigen auf Joghurt mit Karamelisierten Walnüssen
1. Den Joghurt mit dem Honig solange rühren, bis sich der Honig gelöst hat. Nüsse mit einem Messer hacken. Feigen wasche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe