Damaszener Messer

Amrumer Friesenwaffeln

  200g Butter
  1Gl Vanillepuddingpulver
  100g Zucker
  1 Ei
  300g Mehl
  1ts Backpulver
   Fett für das Waffeleisen



Zubereitung:
Man lässt die Butter in einem Topf schmelzen und ein wenig abkühlen;
anschliessend giesst man sie ein eine Rührschüssel. Das
Puddingpulver, den Zucker und das Ei gibt man zu der flüssigen Butter
in die Rührschüssel und rührt, bis eine geschmeidige, cremige Masse
entstanden ist.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt, dann mit dem Knethaken des
Handrührgerätes unter die anderen Zutaten gerührt und zu einem
festen Teig verarbeitet. Aus dem Teig rollt man nun daumendicke Würste
und schneidet etwa 4 cm lange Stücke ab.

Diese Teigstücke werden anschliessend nacheinander aufrecht in die
Mitte des eingefetteten Waffeleisens gesetzt, mit dem Deckel
flachgedrückt und zu goldgelben Waffeln ausgebacken. Die Waffeln auf
einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeltarte mit Zwiebeln und Wurst - Torta Di Pata ...
Je nach Geschmack können Sie jedoch auch die mit Chiliflocken scharf gewürzten neapolitanischen Würste verwenden. Oder S ...
Kartoffeltorte
250 g Zucker werden mit 4 Eigelb schaumig gerührt; dann gibt man die abgeriebene Schale einer Zitrone, 1/2 kg gekochte K ...
Kartoffeltorte
Eigelb und Zucker schaumig schlagen, durchgepresste Kartoffeln, Griess, Backpulver, Zitronensaft und Mandeln unterrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe