Tzatziki nach Grossmutter

  2sm Gemüsegurken; oder 1 Schlangengurke (auf der Rettichreibe gehobelt)
  0.5kg Magerquark
  3 Knoblauchzehen
  5tb Olivenöl; ca
  2tb Weissweinessig
   Salz
  2 Zweige Dill; klein gehackt



Zubereitung:
(*) Sendung: Kohlrabi und Gurken

Die gehobelten Gurken mit der Hand gut ausdrücken und zum Quark geben,
ebenfalls das Olivenöl, den Weissweinessig und die Knoblauchzehen.
Alles gut vermischen. Mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit Dill
bestreuen.

: Quelle : Südwest-Text Was die Grossmutter noch wusste(*)
: Erfasst : 19.06.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rote Bete Spaghettini
Rote Bete mit Kümmel, Salz und Pfeffer in bedecktem Wasser weich kochen, schälen und in feine Julienne (Streifen) schnei ...
Rote Linsen
1. Die Linsen in der angegebenen Wassermenge in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Wenn sich Schaum bildet, abschöpf ...
Rote Linsen
Den Speck im eigenen Fett langsam knusprig braun braten. Die Schalotten schälen, fein hacken und zum Speck geben. Kurz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe