Überbackene Topinamburs

  1kg Topinamburs
  1 Knoblauchzehe
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  125g Butter
  2 Eier geschlagen
  3dl Milch
  1dl Sahne
  50g Haselnüsse geröstetund gerieben



Zubereitung:
Die Topinamburs schälen und in kaltes Wasser mit Zitronensaft legen.

Eine grosse feuerfeste Auflaufform mit Knoblauch einreiben und mit
etwas Salz bestreuen, dann mit Butter gut einfetten. Die Topinamburs
in Scheiben scheiden und ziegelartig einschichten. Mit Salz und
Pfeffer würzen. Eier, Milch, Sahne und Haselnüsse vermischen und
darübergiessen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Das Gericht zuerst für 15 Minuten auf die sehr schwach erhitzte
Herdplatte stellen. Danach im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa
30 Minuten backen.

Heiss in der Auflaufform servieren.

* Quelle: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Küche
Hallwag, 1993 ISBN 3-444-10415-4
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Gemüse, Gratin, Topinambur, Vegetarisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knuspermüsli (Zöliakie)
Hirseschrot mit Milch übergießen und 30 Min. quellenlassen. Inzwischen Butter in der Pfanne erhitzen, Samen bzw. Nüsse u ...
Knuspermüslimischung
Die Haferkörner mit einem Flocker zu Flocken quetschen. Wem kein Flocker zur Verfügung steht kann auch fertige, kernige ...
Knusper-Oliven
Mehl, Sbrinz, Backpulver und Gewürze zusammen vermischen. Die Butter in Flocken darüber verteilen, das Eiweiss hinzu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe