Vanillerostbraten

  1kg Rostbraten (6 Schnitten)
   Salz, Pfeffer
   Knoblauch nach Geschmack
  80g Schmalz
  30g Butter
  100g Zwiebeln
  0.5l Brauner Fond



Zubereitung:
Die Rostbratenstücke leicht plattieren und die Ränder einschneiden,
mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knoblauch einreiben.

Die Rostbraten beidseitig in heissem Schmalz goldbraun - nicht ganz
durch - braten, umstechen.

In einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, darin nudelig
geschnittene Zwiebeln goldbraun rösten, noch etwas zerdrückten
Knoblauch beifügen, kurz durchrösten, mit braunem Fond ablöschen,
einkochen lassen und über den Rostbraten giessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beschwipstes Hinkel
Die ausgenommene, gewaschene Poularde in vier Teile zerlegen. Innen und aussen mit etwas Salz, wenig Cayennepfeffer und ...
Betrunkenes Schweinefleisch (China)
Das Fleisch in 6 gleichgrosse Stücke schneiden. Den Knoblauch zerdrücken. Die Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stücke sch ...
Bettsaichersalat (Löwenzahnsalat mit Ei) # Saarland
Bettsaichersalat - der saarländische Ausdruck für Löwenzahnsalat, eine Übersetzung des französischen Namens "pis au lit" ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe