Brötchen im Küchenherd

  



Zubereitung:
500 g Mehl Type 550 10 g Salz 30 g Hefe 25 g Zuckerfett * 300 ml
Wasser aus den oben genannten Zutaten einen intensiv gekneteten Teig
herstellen. Daraus nach einer Teigruhe von 15- 20 Minuten ca. 70 g
schwere Brötchen formen. Die Formgebung ist beliebig, der Teig eignet
sich sowohl für Spitzweck, als auch für Rosenweck, Hörnchen oder andere
Formen. Nach der Stückgare bei gutem Dampf ca. 20 Minuten bei 220 Grad
C auf 240 Grad C steigend backen.

Das im Rezept benötigte Zuckerfett kann selbst hergestellt werden.
Dazu werden 150 g reines Butterfett mit 100 g Kristallzucker schaumig
verrührt. Das Zuckerfett kann wie normale Butter im Kühlschrank
aufbewahrt werden.
:Notizen (*) : Quelle: Erfasst 27.04.02 von karl-Heinz Huber
:Notizen (**) : Gepostet von: Karl-Heinz Huber
: : Email: khhuber@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Plundergebäck
Für den Hefeteig Mehl mit Trockenhefe mischen. Die Milch mit Zucker, Salz und dem Öl in einem Topf lauwarm erwärmen. All ...
Plundergebäck
Für den Teig Hefe mit Zucker und lauwarmer Milch glattrühren, 15 Minuten gehen lassen. Dann mit Mehl, weicher Margarine, ...
Plunderstreifen mit Apfel
1) Milch, 200 ml lauwarmes Wasser, Hefe und Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine große Mu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe