Weine von der Hessischen Bergstrasse (Info)

  1 Info



Zubereitung:
_Lage_ Zwischen Rhein und Odenwald liegt das kleinste Weinbaugebiet
West-Deutschlands. Gegenüber auf der anderen Seite des Flusses zwei
Riesen: Rheinhessen und die Pfalz. 450 Hektar Rebfläche sind erst 1971
zu einem eigenen Anbaugebiet ausgerufen worden. Bis dahin arbeiteten
die Winzer zusammen mit den Kollegen weiter südlich an der badischen
Bergstrasse. Bis zur Wiedervereingigung war die hessische Bergstrasse
dann eben das kleinste Weinanbaugebiet, die beiden östlichen, die nach
1989 dazukamen, haben ihr diesen Rang aber abgelaufen.

_Namens-Herkunft_ Den Weinbau haben auch hierher die Römer gebracht
und den Namen gleich mit: "strata montana" nannten sie schon ihren
Handelsweg an den Hängen des Odenwaldes. Urkundlich wird der
Bergsträsser Weinbau erstmals im 8. Jahrhundert von den Mönchen des
Kloster Lorsch in ihrem Besitzstandverzeichnis, dem berühmten "Codex
Laureshamensis", erwähnt.

_Klima_ Die Weinberge zwischen Heidelberg und Darmstadt - genaür:
zwischen Zwingenberg und Heppenheim - haben ein Kleinklima, das frühe
Wärme garantiert. Wie ein Warmluftgebläse wirken die warmen
Frühlingswinde, die die Rheinebene herauffegen. Hier bluehen die
Mandelbäume ähnlich früh wie in der Pfalz. Das gilt allerdings nur
eingeschränkt für einen kleinen Ableger (50Ha) des Gebiets bei
Gross-Umstadt am Main. Die Weinberge am Rheintal haben aber fast 1.600
Sonnenstunden im Jahr und eine durchschnittliche Jahrestemperatur von
10 Grad.

_Rebsorten_ Die bedeutendste Rebsorte ist der Riesling. Er profitiert
von der langen Reifezeit und nimmt mehr als die Hälfte der Flächen
ein.
Weiss- und Grauburgunder werden immer stärker angebaut. Sie passen gut
in die tiefgründigen Lagen unten im Rheintal. Müller-Thurgau,
Silvaner und in wachsendem Mass Spätburgunder und andere rote Sorten -
das klingt nach einer Mischung aus dem Rheingau und Rheinhessen - und
so falsch ist das wohl nicht. Auch was den Stil der Weine betrifft: die
Rieslinge ähneln denen im Rheingau, ohne deren stahlige Säure zu
haben. Sie sind - ähnlich wie die Rheinhessen - eher zugänglich,
können aber trotzdem (hohe Qualitäten vorausgesetzt) in Würde
altern.

_Winzer_ Auch hier konzentrieren sich zunehmend einige wenige Anbauer
voll auf den Weinbau - ihr Anteil an der Rebfläche wächst beständig.
Es gibt aber immer noch viele Feierabends-Winzer an der Bergstrasse.
500 von ihnen liefern ihre Trauben an die Genossenschaft "Bergsträsser
Winzer" ab, die der mit Abstand grösste Vermarkter ist (mehr als die
Hälfte der Rebfläche zu Wein macht) und trotzdem einen guten Ruf hat.
Da auch einige baden-württembergische Winzer zu dieser Genossenschaft
gehören, füllt sie den einen oder anderen Wein mit der
Herkunftsangabe "Baden" ab. Qualitativ an der Spitze steht das
Staatsweingut Bergstrasse. Gute Betriebe sind auch das Weingut
Simon-Bürkle und das Weingut der Stadt Bensheim (dessen Kellermeister
Volker Dingeldey auch privat noch einen guten Betrieb hat).

_Absatzprobleme?_ Absatzprobleme haben sie alle nicht: die Hessische
Bergstrasse ist eine Ferienregion. Und der Wein dieses kleinen Gebiets
reicht gerade, um die Einheimischen und ihre Gäste zu versorgen. Das
ist ein seltener Vorzug in der Zeit des Überangebots.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/tipps-tricks/wein/2003/05/22/index
.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holundersekt
Wasser abkochen, Zutaten zugeben. Dann ca. 3 - 6 Wochen in einem Gärballon reifen. Danach kann der Holundersekt abgefüll ...
Holundersekt
Die Dolden gut ausschütteln (möglichst nicht waschen); sonst ganz kurz unter fliessendes Wasser halten.Die Zitronen wasc ...
Holundersekt
Die Holunderblueten von den Stielen abschneiden, mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe