Weiße Sauce m. Kräutern o. Gemüse (Basisch)

  1 Variante
  250ml Wasser
  125ml Süsse Sahne
  2tb Wasser
  1tb Kuzu; (gehäuft)
  2tb Schnittlauröllchen Oder
   Dill Oder
   Andere Kräuter
  1tb Butter
   Etwas Vollmeersalz
  2 Variante
  250ml Wasser
  125ml Süsse Sahne
  2tb Wasser
  1tb Kuzu; (gehäuft)
  2tb Butter
  1 Zwiebel; kleingehackt Gemüsestückchen z.B.
   Zwiebel, Rote Paprikaschote,
   Porree (Lauch), Champignons usw.
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 27.05.97



Zubereitung:
1. Variante: Das Wasser zum Kochen bringen. Kuzu in der kleinen
Wassermenge auflösen und in das köchelnde Wasser einrühren.

Etwas andicken lassen. Die Sahne, das Salz und die Butter unterrühren.
Die Kräuter einstreuen.

2. Variante:

Die Butter zerlassen, die kleingehackte Zwiebel darin glasig dünsten.
mit Wasser ablöschen und das aufgelöste Kuzu einrühren und andicken
lassen.
Die Sahne und das Salz dazugeben.

Dazu passen Reis, Hirse, Buchweizen, Amaranth und andere wertvolle
Kohlenhydrate.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsen nach Florentiner Art (Toskana)
Die Toskaner sind aber nicht nur "Mangiafagioli", Bohnenfresser, wie man sie im Unterschied zu den "Polentoni", den nord ...
Erbsen und Zuckererbsen (Info)
Die Erbsen zählen zu den ältesten kultivierten Gemüsepflanzen und wurden bereits vor mehr als 4000 Jahren in China angeb ...
Erbsen, die man mit der Hülse isst, Kefengratin
Originaltext: Als Kind hasste ich sie. Sie belästigten mein Halszäpfchen. Obwohl Mutter die grünen Schoten entfädelte, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe