Brotsuppe aus dem Schwarzwald

  200g alt gewordenes Schwarzbrot
   Suppengrün
  1.5l Salzwasser
  30g Fett
  0.5 kleingehackte Zwiebel
  2tb feingewiegte Petersilie
  1tb Mehl
   Streuwürze
   Pfeffer
   Salz
   Paprika
  75g Rauchfleischwürfel



Zubereitung:
Das Brot einweichen, ausdrücken, mit dem vorbereiteten Suppengrün in
Salzwasser weichkochen und durch ein Sieb streichen. In dem heissen
Fett Zwiebel und Petersilie kurz dünsten, Mehl darübergeben und hell
bräunen.
Mit dem durchgesiebten Brotgemisch ablöschen. Die Suppe noch einmal
aufkochen, würzig abschmecken und mit Rauchfleischwürfeln darüber
anrichten.
Die Suppe erhält einen würzigeren Geschmack, wenn ihr noch
Wurststückchen oder 100 g grobe Landleberwurst untergerührt werden.
Dazu gibt es Schalkartoffeln aus der Hand.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuckermais
Frischer Zuckermais hat in Deutschland von Mitte Juli bis Ende Oktober/Anfang November Saison. Frische Zuckermaiskolben ...
Zuckermais geschmort, mit Sesam
Alle Zutaten in einer Kasserolle vermengen und erhitzen, bis sich die Butter aufgelöst hat. Zugedeckt 15 Minuten köcheln ...
Zuckermais in Rahmsauce
In einer Kasserolle Butter zerlassen, Zuckermais zugeben und 4 Minuten bei geringer Hitze kochen. Creme fraiche, Salz, P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe