Westfälische Pumpernickel-Nachspeise

  0.25l Sahne, geschlagen
  150g Pumpernickel, gerieben
  50g Zucker, feiner
  1 Schuss Fruchtlikör
  4tb Johannisbeergelee
   Waffel oder Löffelbiskuit



Zubereitung:
Sahne mit Pumpernickel und Zucker vermischen. Auf Tellern oder in
Glasschalen anrichten, mit Fruchtlikör beträufeln und mit
Johannisbeergelee überglänzen. Waffel oder Löffelbiskuit
hineinstecken.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 03.02.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rentiere aus Sirupteig
Sirup, Zucker und Fett so lange in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat, abkühlen lassen, Le ...
Restloses Ostereierglück (Info)
Die Feiertage sind vorbei , aber es liegen noch jede Menge hartgekochte bunte Ostereier in den Nestern. Wiedereinmal hat ...
Reutlinger Dreikönigsmutschel
Am 6. januar wird das Fest der Heiligen Drei Könige gefeiert. Wie bei vielen religiösen oder volkstümlichen Festen g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe