Wiener Kipferl

  50g Mandeln
  50g Haselnüsse
  280g Mehl
  70g Zucker
  1 Prise Salz
  200g Butter
  2 Eigelb
  5 Pk. Vanillezucker
  0.5 Tas. Puderzucker



Zubereitung:
Die Mandeln überbrühen, abziehen und fein reiben. Die
Haselnüsse ebenfalls fein reiben. Das Mehl auf ein Backblech
sieben, Mandeln und Haselnüsse, Zucker, Salz, die kalte Butter in
Flöckchen und die Eigelbe darübergeben und alles zu einem
Mürbeteig verkneten. Des Teig in Alufolie gewickelt 2 Stunden
im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 190 GradC vorheizen.

Den Teig portionsweise zu bleistiftdicken Röllchen formen. Die
Röllchen in 5 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen (Kipferl)
biegen. Auf der mittleren Schiene in 10 Minuten goldgelb backen.
Den Vanillezucker mit dem Puderzucker mischen und die noch warmen
Kipferl vorsichtig darin wenden.

26.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Gebäck, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weizenvollkornbrot
Mehl in eine Schüssel sieben. mit Salz bestreuen und eine Mulde in die Mitte drücken. Lauwarmes Wasser in eine kleine S ...
Weizen-Vollkornbrot
Zutaten nach Anweisung im Brotbackautomat backen. Anmerkung Petra: gutes, leicht süsses Frühstücksbrot (habe nur Honig, ...
Weizenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen
Das Vollkornmehl sieben, dann mit dem Weizenmehl und der Kleie in einer grossen Schüssel vermischen. In die Mitte eine M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe