Wirsingroulade mit Putenfleisch

  1 Wirsing a 1-1,2 kg
  350g Putenfleisch, ausgelöst
  2lg Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Chilischote, scharf
  1 Ei
  2 Toastbrotscheiben
  1l Fleischbrühe
  1 Sternanis
   Butter
   Zitrone
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Vom Wirsing die Blätter abtrennen, in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten
blanchieren, abschrecken, abtrocknen und die groben Strünke
herausschneiden.

Putenfleisch mit dem Hackmesser in sehr kleine Würfel hacken - nie
durch den Fleischwolf drehen - salzen, pfeffern und mit den klein
gehackten Zwiebeln, dem Knoblauch und Chili vermengen. Nun das in
Brühe eingeweichte Toastbrot dazugeben und auch gut vermengen.

Mit dieser Farce die Kohlblätter füllen. Die Päckchen aufrollen und
zu Rouladen binden. Dann zum Schmoren in einen Topf geben, mit Brühe
aufgiessen, Sternanis dazu und bei mittlerer Hitze 40 Minuten
garköcheln lassen.

Sternanis und die Wirsingpäckchen aus der Brühe fischen, die Brühe
mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Butter abschmecken und mit den
Wirsingpäckchen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderbraten aus dem Crockpot
Das Fleisch von allen Seiten in etwas Öl anbräunen. In den Croockpot geben. Eine Zwiebel, in 6-8 Stücke geschnitten, zuf ...
Rinderbraten I.
Aus einem saftigen schönen Stück Rindfleisch (2 kg) werden der Grösse der Gläser entsprechend Braten zugeschnitten, die ...
Rinderbraten Ii.
Dazu nimmt man das Rippenstück (Wüste), 2 1/2 kg, löst die Knochen heraus, wäscht es ab, klopft es und reibt es mit Salz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe