Yorkshire Parkin

Durchschnittliche Bewertung für Yorkshire ParkinDurchschnittliche Bewertung für Yorkshire ParkinDurchschnittliche Bewertung für Yorkshire ParkinDurchschnittliche Bewertung für Yorkshire ParkinDurchschnittliche Bewertung für Yorkshire Parkin

   Weiche Butter zum Einfetten
   Etwas Mehl zum Bestäuben
  100g Dunkler Sirup
  100g Heller Sirup
  100g Butter
  100g Brauner Zucker
  150ml Milch
  50g Hafermehl oder -kleie
  125g Weizenmehl
  1.5ts Ingwer, gemahlen
  2ts Gewürzmischung (Anm.: z.B. Lebkuchengewürz)
  0.5ts Natron
  2 Eier



Zubereitung:
0. Im Norden Englands isst man besonders gerne Puddings und Kuchen, vor
allem, wenn sie mit dunklem Sirup und Ingwer zubereitet sind. Es gibt
zahlreiche Arten von Parkin. Dieser ist ein saftiger, fruchtiger
Ingwerkuchen.

1. Den Ofen auf 170 Grad C (Gas 1-2) vorheizen. Eine quadratische Form
(20x20) mit Backpapier auslegen, einfetten und mit Mehl bestäuben.

2. In einem kleinen Topf dunklen Sirup, Butter, hellen Sirup, braunen
Zucker und Milch bei schwacher Hitze zerlassen. Vom Herd nehmen und
abkühlen lassen.

3. Hafermehl , Weizenmehl, Ingwer, Gewürzmischung ind Natron in eine
grosse Schüssel sieben. Mit der Buttermischung begiessen und alles
vermischen. Die Eier einzeln zugeben und alles zu einem geschmeidigen
Teig verarbeiten.

4. Den Teig in die Kuchenform füllen und etwa 35 min backen.
Stäbchenprobe machen.

5. Kuchen 5 min in der Form abkühlen lassen. Das Backpapier erst kurz
vor dem Servieren abziehen, auf diese Weise trocknet der Kuchen nicht
aus. Vor dem Servieren in Würfel schneiden.

Tip: Den Kuchen vor dem Servieren etwa 2 Tage in einer luftdicht
verschlossenen Dose durchziehen lassen. Er muss vollständig
ausgekühlt sein, bevor man ihn in die Dose legt. So ist der Kuchen
mindestens eine Woche haltbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 5 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jüdischer Apfelkuchen
Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Eine 23,5 x 32,5 cm grosse Kuchenform (eine runde von 24 cm Durchmesser geht auc ...
Jungfroublick
Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Den Zitronensaft und die Zitronen ...
Junggesellen-Toast
Hackfleisch in eine Schüssel geben; Ei und Zwiebel beigeben, mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen (kann bis hie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe