Zabaione (Alfredissimo)

  6 Eigelbe (von großen Eiern)
  125g Zucker
  100ml Trockener Weißwein
  100ml Marsala



Zubereitung:
In einer Schlagschüssel die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen
schaumig rühren, den Wein und den Marsala dazugiessen und die
Schüssel auf ein siedendes Wasserbad setzen. Unter ständigem Schlagen
erhitzen, bis die Masse dicklich ist. Aufpassen, dass die Zabaione
nicht zu heiss wird, sonst gerinnt sie zu Rührei. Sobald die Creme
dick und schaumig ist, sofort in Dessertschalen füllen und servieren.

Ein Dessert, das erst in letzter Minute zubereitet werden darf, sonst
ist es um die schaumige Pracht geschehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rühreier mit Tomme auf grünen Linsen
Linsen in kaltem Wasser ansetzen, aufkochen und auf kleinem Feuer knapp weich garen. Überschüssiges Wasser abgiessen. S ...
Rumpsteak auf Rucola mit Balsamicomarinade und Tomate ...
Vorbereitung Tomaten abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Brot in Scheiben schneiden, Fetakäse in Würfel und Ba ...
Rumpsteaks mit Mozzarella und Dörrtomaten
Süditalienische Fiesta Der sizilianische Süsswein Marsala, dazu Kapern, Dörrtomaten und Mozzarella: Süditalienischer geh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe