Zarte Steaks

   Rumpsteak oder Rinderfilet
   (ca. 2cm dicke Scheiben, je nach Bedarf),
  2 Knoblauchzehen halbieren,
   vierteln je nach Grösse



Zubereitung:
Pfanne und etwas Fett, das sich stark erhitzen lässt ohne gleich zu
verbrennen, also keine Butter! Natürlich nur so viel Fett nehmen
bis der Boden knapp bedeckt ist, wir wollen ja nicht fritieren.

Backofen auf 100 Grad vorheizen.

Das Fleisch waschen, trockentupfen und klopfen (nicht verprügeln).
Das Fett (B*sk*n, P*lm*n, o.ä.) in der Pfanne gut erhitzen.
Es muss schon kräftig zischen, wenn das Fleisch hineingegeben wird!
Das Fleisch in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 1 min. scharf
anbraten, damit sich die Poren sofort schliessen.

Dann erst salzen und nach Bedarf würzen (Pfeffer, ...) und Hitze etwas
zurücknehmen. Jetzt die Knoblauchzehen hinzugeben (s.u. Sosse).
Das Fleisch dann nochmal auf beiden Seiten ca. 30 s braten. Wenn man das
Fleisch lieber etwas mehr durch haben möchte, dann etwas länger braten
(nicht zu lange, sonst wird's Kaugummi).

Fleisch aus der Pfanne nehmen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
Pro 1 cm Dicke ca. 3 min. bei 100 Grad ziehen lassen (bei 2 cm Dicke also
6 min.), damit es "sanftere Übergänge" im Fleisch gibt.

Mit dem "Bratensatz" in der Pfanne kann man noch eine prima Sosse machen.
Den Bratensatz mit etwas Sherry, Wein oder Wasser loskochen,
einfach ein paar Knoblauchzehen dazugeben, wenn nicht schon geschehen,
und andünsten. Zu den gedünsteten Knoblauchzehen dann Kapern und
geachtelte Tomaten dazugeben.

Nun noch die Steaks dazu und guten Appetit.

** From: werner_moschina%ka@zermaus.zer.sub.org
Date: Wed, 08 Apr 1993 19:13:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Werner

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Fleischgerichte, Rinderfilet, Filet, Rumsteaks



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weisskohl-Wickel mit Grünkern-Möhren-Füllung
Zur Vorbereitung der Weisskohlblätter: Strunk aus dem Kohlkopf keilförmig herausschneiden, ganzen Kopf 10 Minuten in ...
Weißkraut
Fett heiss werden lassen, die feingeschnittenen Zwiebeln kurz mitdünsten, das gehobelte Kraut, die Gewürze und etwas Was ...
Weisskraut-Kutteln
Die gekochten Kutteln in 3 cm lange und 3-5 mm breite Streifen schneiden. Krautkopf halbieren, Strunk herausschneiden. K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe