Zimtparfait mit Feigen

  3 Frische Eigelb
  75g Zucker
  1 geh. EL Zimt
  250g Schlagsahne
  4 Frische Feigen
  100ml Rotwein (z.B. kalifornischer Zinfandel oder roter Traubensaft)
  1pk Vanillezucker
   Amaretti-Kekse zum Bestreuen



Zubereitung:
Zubereitung Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers sehr
schaumig schlagen. Zimt unterrühren (etwas zum Bestreuen
zurücklassen). Die Sahne steif schlagen und locker unter die Eicreme
heben. In mehrere kleine Förmchen (bzw. eine Kastenform) füllen und
in den Tiefkühler stellen. Mindestens vier Stunden gefrieren lassen.
Die Feigen mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Wein oder Saft und
Vanillezucker aufkochen und die Feigen hineinlegen. Fünf Minuten im
offenen Topf kochen. Im Sud abkühlen lassen. Das Parfait eine
Viertelstunde vor dem Servieren herausnehmen und aufschneiden (grosse
Form) bzw. die kleinen Förmchen auf Teller stürzen. Mit etwas Zimt
bestreuen. Die Feigen mit dem Sud auf die Teller geben und alles mit
einigen Amaretti-Keksen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Apfelscheiben mit Studentenfutter
Zubereitung: Beim Apfel mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen, in Ringe schneiden und diese kreisförmig auf ein ...
Gebackene Apfelspalten mit Calvadosschaum
Milch mit Mehl, Salz, Eidotter, Öl und Rum zu einem dickflüssigen, glatten Teig verrühren und 20 Minuten rasten lassen. ...
Gebackene Aprikosen mit Aprikosenkompott
Zubereitung: Die Aprikosen entkernen, einen Teil vierteln, einen Teil ganz lassen. In die ganzen Aprikosen eine Haselnus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe