Buchweizen-Gützli

  100g Butter
  100g Vollzucker
  1 Ei
  1 Msp. Salz
  1 Zitrone; Schale
  70g Haselnüsse; gemahlen
  150g Buchweizenmehl
  1 Eigelb
  1tb Rahm
 
REF:  Meyers Modeblatt SH193 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann so lange
rühren, bis sich Spitzchen bilden. Den Vollzucker, das Ei, das Salz
und die Zitronenschale beifügen und alles zu einer luftigen Masse
schlagen.

Die Haselnüsse mit dem Buchweizenmehl mischen, zur Buttermasse geben
und alles zu einem Teig zusammenfügen. In Klarsichtfolie gewickelt
fünfzehn Minuten kühl stellen.

Den Teig zwischen zwei leicht bemehlten Backpapieren knapp 1 cm dick
auswallen und in Quadrate oder Rhomben schneiden. Die Gützli auf ein
mit Backpapier belegtes Blech geben.

Das Eigelb und den Rahm verrühren und die Gützli damit bestreichen.
Im auf 190 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille während
zwölf bis fünfzehn Minuten goldbraun backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kokos-Gugelhupf
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen und in einer Gugelhupfform bei 175 °C ca. 60 Min. backen (Stäbchen ...
Kokoshäufchen
Butter, Birnendicksaft und Eier schaumig rühren. Zitronenschale und -saft zufügen, zuletzt Kokosflocken und Weizenvollko ...
Kokos-Johannisbeerkuchen
Margarine mit dem gesiebten Puderzucker verrühren, Bittermandelöl und Eier zufügen. Zum Schluß die Kokosraspeln einarbei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe