Zucchinikuchen mit Erdnüssen

  125g Ungesalzene Erdnüsse
  100g Emmentaler
  150g Quark
  3tb Saure Sahne
  60g Flüssige Butter
  2 Eier
  120g Grober Maisgriess (Kukuruz)
  1.5ts Meersalz
  0.5ts Schabzigerklee )
  0.5ts Cayennepfeffer
  2 Knoblauchzehen
  200g Frühlingszwiebeln
  600g Zucchini
  2tb Petersilie und
  1tb Frische Pfefferminze
 
Für Die Form::  ungehärtetes Kokosfett
   Maisgriess zum Ausstreuen



Zubereitung:
Der Zucchinikuchen schmeckt auch kalt gut - als Vorspeise (für 8
Personen oder mit einem bunt gemischten Salat zum Abendessen.

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellgelb rösten.
Zwei Esslöffel zum Bestreuen beiseitestellen. Die restlichen Nüsse mit
dem Käse im Elektrohacker fein zerkleinern. Den Quark mit der Sahne
cremig rühren Die Butter und die Eier, dann den Maisgriess und die
Nuss-Käse-Mischung unterrühúen. Die Masse mit Salz, Schabzigerklee,
Cayennepfeffer und dem durchgepressten Knoblauch kräftig würzen.
zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Eine Pizzaform von 24
bis 26 cm Durchmesser einfetten und mit Maisgriess ausstreuen. Die
unteren zwei Drittel der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Die Zucchini grob raspeln, mit den Zwiebeln und den Kräutern unter
den Teig mischen und nochmal abschmecken, Die Masse in die Form
füllen, glattstreichen und mit den restlichen Erdnüssen bestreuen.

Den Erdnusskuchen auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten
Backofen bei 200 GradC etwa 40 Minuten backen, bis die Oberfläche
hell- braun ist. Vom restlichen Zwiebelgrün einige Ringe abschneiden
und den Kuchen damit bestreuen. Lauwarm oder kalt servieren,

* Quelle: Kraut und Rüben 07/92 ausprobiert und adaptiert
von Diana Drossel
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Thu, 27 Apr 1995

Erfasser: Diana

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Backen, Pikant, Zucchini, Erdnuss, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ostpreussische Schokoladentorte
Butter gut schaumig rühren, dann im Wechsel Zucker, Vanillezucker, Eier, Mischung aus Mehl und Backpulver, Kaffee und Ka ...
Ostpreussischer Glumsfladen
Mehl in die Backschüssel geben, eine Vertiefung eindrücken, Hefe hineinbröckeln, mit etwas Mehl, Zucker und lauwarmer Mi ...
Ostpreußisches Kürbisbrot
Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Mit Wasser, Nelken, Zimt und Ingwer 10 Minuten weich dünsten. Evt. etwas Flüssigk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe