Zwetschgen-Krapfen

  100g Mehl und
  2tb Mehl zum Wenden
   Salz
  1tb Zucker
  1 Ei
  1tb Öl
  100ml helles Bier
  500g Zwetschgen
   gutes Pflanzenfett zum Ausbacken
   Für Die Cognac-Zabaione:
  2 Eier
  2tb Zucker
  3tb Cognac



Zubereitung:
Aus 100 g Mehl, Salz, Zucker, Ei, Öl und Bier einen Ausbackteig
rühren.
Zwetschgen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, halb aufschneiden
und entsteinen. In den restlichen 2 El Mehl wenden und anschliessend
mit 2 Gabeln duch den Ausbackteig ziehen. Portionsweise in dem 180°
heissen Fett(in der Friteuse oder in einem Topf auf Stufe 10 der
Automatikplatte) 3-4 Minuten goldbraun ausbacken.
Für die Sauce Eier, Zucker und Cognac in einen hohen Topf geben und
bei milder Hitze (Stufe 3 der Automatikplatte) mit den Quirlen des
Handrührers schlagen, bis eine schaumige Creme entstanden ist. Warm zu
den Krapfen servieren.

*Quelle: Essen&Trinken 9/81 Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Birnensorbet mit roter Fruchtsoße
Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen, Birnen mit Puderzucker, Zitronensaft, Birnengeist und Eiweiß pürieren. Masse ...
Birnenspalten mit Edelpilzkäse-Sauce
Den Edelpilzkäse durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Creme fraiche, Birnenpüree und Zitronensaft glattrühren. Da ...
Birnenstrudel mit Amaretto-Zabaglione
(4-6 Portionen) Für den Strudel die Korinthen mit Birnengeist beträufeln und durchziehen lassen. Die Nüsse mittelfei ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe