Zwieback-Früchte-Becher

  150g Aprikosen, Stückchen (oder Äpfel)
   Wasser, etwas
  50g Gelierzucker
  150g Joghurt
  250g Quark
  100g Sahne, geschlagen
  12 Kokoszwiebäcke
  150g Himbeeren
  50g Haselnüssen, gerieben
  40g Butter



Zubereitung:
Die Aprikosen (oder Äpfel) in Stückchen schneiden, mit etwas Wasser
und dem Gelierzucker etwa 5 Minuten dünsten.

Den Joghurt und den Quark verrühren und mit den Aprikosen vermengen.

Die geschlagene Sahne unterziehen.

8 Kokoszwiebäcke in Stückchen brechen und abwechselnd mit den
Himbeeren und der Joghurt-Quark-Masse in Gläser oder eine Schüssel
schichten.

Im Kühlschrank etwa 3 Stunden ziehen lassen.

4 Kokoszwiebäcke zerbröseln, mit den geriebenen Haselnüssen
vermengen, in Butter rösten und vor dem Servieren auf das Dessert
streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Chüächä - ein Urner Rezept aus Grossmutters Zeiten
Heute sind wir bei Frau Gamma aus Wassen zu Gast. Sie steht eben in der Küche und bereitet einen ihrer Eier-Chüächä zu. ...
Eierkäse
Aus allen Zutaten wird mit dem Schneebesen kräftig ein Teig geschlagen, der anschliessend in einem kleinen Topf in ein W ...
Eier-Käse-Auflauf
Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebeln schälen, fein hacken, dazugeben und rös ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe