Zwiebelstrudel

  300g Tiefkühl-Blätterteig
  100g durchwachsener Speck
  500g Zwiebeln
  1ts gehackter Kümmel
  2 Eigelb
  200g Crème Fraiche
  100g geriebener Allg. Emmentaler
   Pfeffer aus der Mühle
  2tb Semmelbrösel
  1 Eigelb
  2tb Schlagsahne



Zubereitung:
Den Blätterteig auftauen. Gewürfelten Speck auslassen, Zwiebelringe
und Kümmel (ich mag es lieber ohne) dazugeben und weich dünsten.
Etwas auskühlen lassen, die Eigelbe, Creme Fraiche und Käse
daruntermischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Blätterteigscheiben zu einem Rechteck von ca. 20 x 30 cm Grösse
auslegen, die Ränder 2 cm überlappen lassen und leicht ausrollen, mit
Semmelbröseln bestreuen, die Zwiebelmasse darauf verteilen, dabei
jeweils einen Rand von 2 cm freilassen. Den Strudel von der Längsseite
her aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein kalt
abgespültes Blech legen. mit verquirltem Eigelb und Sahne bestreichen.
Bei 200 Grad C im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Berliner - nach Schuhbeck
1. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Kuhle drücken. 1OO ml Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen und ...
Berliner #3
Den Backofen auf 50 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Vorteig die Hefe zerbröseln und mit zwei Teelöffeln Zuc ...
Berliner (Kreppel)
In das gesiebte Mehl eine Grube machen, die zerbröckelte Hefe hineingeben. Die Hefe mit etwa der halben Menge Zucker und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe