Ananas-Carpaccio mit Bounty Creme

  2pk Bounty
  200ml Schlagsahne
  3tb Zucker
  150g Vanillepudding (z.B. Landliebe)
  2tb Batida de Coco (Kokoslikör)
  1 Fertig geschälte und entstrunkte Ananas au Supermarkt fertig besorgt!!



Zubereitung:
Die Bounties 2 Stunden gefrieren.

Die Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen und den Pudding unterheben.
Batida de Coco unterrühren. Die Bounties hacken und unter die Creme
heben.

Die Ananas halbieren und in dünne Scheiben schneiden Auf einer Platte
verteilen. Mit dem restlichen Zucker bestreuen und mit dem
Bunsenbrenner flämmen. Etwas abkühlen lassen und die Creme darauf
verteilen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Hähnchen, scharf gewürzt
Das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Das ganze Hähnchen hineingeben und von allen ...
Gebratenes Hirschfilet auf Kürbisragout und Erdäpfeln ...
Hirschfilet mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Fleisch rundum scharf anbraten ...
Gebratenes Huhn mit Limone und Ingwer
Das Huhn kam durch Sklavenhändler aus dem Südostasiatischen Dschungel in die Karibik und wurde dort sehr beliebt. Aus I ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe