Damaszener Messer

Ananas-Creme mit Ingwer

  1 Ananas; a ca. 1.4 kg
  2tb Kirsch
  4tb Zucker
  1.5tb Wasser
  3tb Zucker
  2tb Wasser
  1 geh. TL Ingwer; fein gerieben
 
CREME: 180g Joghurt nature
  150g Quark nature
  50g Puderzucker
  1 Unbehandelte Zitrone nur abgeriebene Schale
  4 Scheib. Gelatine; ca. fünf Minuten in kaltem Wasser
   eingelegt, abgetropft
  1tb Wasser, siedend
  180ml Rahm vanilliert
   Ausgekühlte Ananasscheiben
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop 22.12.2004
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. eine Stunde
: Kühl stellen: ca. 3 Std.

Ananas längs achteln, Strunk entfernen, Fruchtfleisch mit flach
gehaltenem Messer von der Schale lösen, davon ca. 550 g in Stücke
schneiden (bei einem Ananas von 1.4 kg Rohgewicht). Rest quer in ca.
1 cm dicke Scheiben schneiden, beiseite stellen.

Ananasstücke, Kirsch und Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen,
Hitze reduzieren. Zugedeckt ca.fünfzehn Minuten weich köcheln, fein
pürieren, auskühlen, zugedeckt beiseite stellen.

Wasser und Zucker in einer Pfanne ohne Rühren aufkochen, Hitze
reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne
köcheln, bis ein brauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte
ziehen. Wasser dazugiessen, zugedeckt weiterköcheln, bis sich der
Zucker aufgelöst hat. Ingwer und beiseite gestellte Ananasscheiben
beigeben, unter gelegentlichem Wenden ca. vier Minuten heiss werden
lassen. Pfanne von der Platte nehmen, Ananasscheiben auskühlen.

Für die Creme: Joghurt, Quark, Puderzucker und Zitronenschale in
einer Schüssel gut verrühren. Ananaspüree darunter rühren.
Gelatine mit dem siedenden Wasser auflösen, mit zwei Esslöffel
Ananasmasse mischen und sofort gut unter die restliche Masse rühren.
Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.

Rahm steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen.
Die Hälfte der Ananasscheiben sorgfältig darunter mischen.
Creme in Gläser verteilen, mit restlichen Ananasscheiben verzieren,
zugedeckt ca. drei Stunden kühl stellen.

Tipp: einige Ananasblätter heiss abspülen, Creme damit verzieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rahmflans an Erdbeersauce
Rahm mit dem aufgeschlitzten und ausgekratzten Vanillestängel und Zucker in einen Topf geben und langsam aufkochen. Auf ...
Rahmkuchen mit frischen Feigen
(*) Blech von 20 cm Durchmesser Den Blätterteig gleichmässig ausrollen, das Blech damit auslegen. Teig mit einem Backpa ...
Rahmkuchen mit Rhabarber
Für den Mürbeteig alle Zutaten schnell zu einem Teig verkneten, ca. 2 Stunden kalt stellen. Anschliessend ca. 4 mm stark ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe