Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet

  1.5kg Filets vom Saibling event.ein Drittel mehr
 
Für Die Marinade: 3tb Olivenöl
  2tb Weissweinessig
  1ts Senf wenn möglichgrobkörnig, mittelscharf
 
Herbstliche Salatsorten:  Rucola
   Feldsalat
   Endivie
   Radicchio



Zubereitung:
Saiblingsfilets vom Fischhändler zurecht schneiden lassen. Schuppen
abkratzen und nach evtl. Gräten absuchen. Haut rautenförmig
einschneiden, salzen und pfeffern. Salat säubern und trocknen.
Marinade verrühren. Fischfilet in Olivenöl braten - zuerst auf der
Hautseite, dann weitere 2 Minuten auf der anderen Seite.

Salat mit Marinade vermengen, auf einen Teller geben und die frisch
gebratenen Fischstücke dazu. Wer möchte, kann noch gekochte, leicht in
Butter geschwenkte Kartoffelscheiben dazugeben. Angenehmer isst sich
der Salat, wenn mehrere Sorten mundgerecht geschnitten werden. Also
keine grossen Salathappen auf den Teller. Die Menge des Salats ist
Gefühlssache, ebenso die Marinadenmenge - also nach Bedarf handeln.

* Quelle: Nach Nordtext 18.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Saibling, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fava-Bohnenpüree mit Pikanter Sauce
1. Zwiebel und 2 Knoblauchzehen pellen und würfeln. Fava-Bohnen mit 800 ml kaltem Wasser zum Kochen bringen, den Schaum ...
Fechenheimer Fleischkuchen
Nieren kalt wässern. Zwiebeln in Butter glasig dünsten, Petersilie beigeben und vom Herd nehmen. Nieren säubern, wie ...
Federleicht und flaumig - der Biskuit
Wollen wir uns, verehrte Hausfrau, einmal darüber unterhalten, was alles zu beachten ist, damit Biskuit, die beliebte To ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe