Ananasfleischragout

  3tb Öl
  75g Krabben
  1tb Mehl
  1 Eigelb
  1lg Zwiebel
  250g Schweinefleisch
  50g Ananas; in Würfeln
  1tb Fisch- oder Namplasauce
  1tb Sojasauce
  0.25ts Ve-tsin (Monosod
  1 Schuss Tabasco; oder Cayennepfeffer
  1 Prise/n Korianderpulver



Zubereitung:
*Das Glutamat würde ich weglassen! Das Öl erhitzen. Die Krabben mit
Mehl bestäuben, Eigelb zugeben, die Krabben gut darin wenden. Sofort
in öl goldgelb braten, mit einem Schaumlöffel herausheben. Die
gehackte Zwiebel in derselben Pfanne goldgelb werden lassen, das in
Würfel geschnittene Schweinefleisch hinzufügen und fünf Minuten
garen.

Danach Fisch- und Sojasauce, Ve-tsin, Pfeffer oder Tabasco und
Koriander hinzufügen. Gut umrühren. Ananas mit dem Fleisch
vermischen. Alles noch drei Minuten braten lassen.

In eine Schüssel geben und mit den Krabben obenauf servieren.

Dazu gehört Reis und grüner Salat. Sehr schön sieht es aus, wenn
eine Ananas mitsamt dem Schopf längs halbiert und ausgehöhlt wird.
In den beiden Hälften kann man dann je eine Portion auftragen. Wenn
man das Grün der Ananas nass macht, lässt sich das Gericht im
Backofen für kurze Zeit warmhalten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotsalat Veneziana
Das Brot in kleine Stücke brechen und in einer Schüssel mit der Bouillon übergiessen. Fünfzehn Minuten ziehen lassen. Ab ...
Brotsuppe mit Äpfeln und Pflaumen
Das Brot und die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in kleine Würfel schneiden, die Pflaumen halbieren und ents ...
Brotsuppe mit Äpfeln und Pflaumen
Das Brot und die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in kleine Würfel schneiden, die Pflaumen halbieren und ents ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe