Ananas-Hühnchen & Bohnen-Reis

  3 Hähnchenkeulen (à ca. 200 g)
  1 Hähnchenbrust mit Knochen (ca. 450 g)
  1 Limette, Saft und abgeriebene Schale
   Salz
   Pfeffer
  3 Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  1sm Rote Chilischote
  800g Tomaten
  75g Rosinen
  4tb Öl
  1sm Ananas (ca. 750 g)
  4tb Brauner Rum
  50g Durchw. Räucherspeck
  1 Grüne Paprikaschote
  250g Reis
  1 Dose/n (425 ml) Kidney-Bohnen
 
EVTL. ZUM GARNIEREN:  Paprika
   Limette
   Chilischote
   Schnittlauch



Zubereitung:
1. Fleisch waschen, trockentupfen. Keulen am Gelenk halbieren, Brust
vierteln. Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenteile
damit ca. 30 Minuten marinieren.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Chili putzen, längs halbieren,
entkernen, waschen. Alles fein hacken. Tomaten waschen, grob würfeln.
Rosinen waschen.

3. Öl in einem grossen Bräter erhitzen. Hähnchenteile da-rin
rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Je Hälfte Zwiebeln und
Knoblauch im heissem Bratfett andünsten. Tomaten, Rosinen,
Limettenschale, Hälfte Chili und 1/4 l Wasser zufügen. Hähnchenteile
darauf legen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Ananas
putzen, schälen und, bis auf einige dünne Scheiben zum Garnieren,
fein würfeln. Nach ca. 30 Minuten mit Rum zufügen.

4. Speck fein würfeln. Im Topf knusprig braten, abtropfen. Paprika
putzen, waschen, fein würfeln. Mit übrigen Zwiebeln, Knoblauch und
Chili im Speckfett andünsten. Reis kurz mitdünsten. 600 ml Wasser und
Salz zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20
Minuten quellen lassen. Bohnen abspülen. Nach etwa 15 Minuten mit dem
Speck unterheben. Abschmecken. Mit Ananas etc. garnieren.

:Zubereitungszeit: 1 3/4 Std.
:kcal kJ Eiweiss Fett KH
:610 2560 33 23 59



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gans zum Martini (Info)
Die Martinsgans hat ihren Ursprung in einer Episode aus dem Leben des heiligen Martin. Als man Martin zum Bischof von T ...
Gansbraten.
Die Gans wird geschlachtet, gerupft und möglichst sauber über brennendem Papier abgesengt, in kaltes Wasser gelegt und ...
Gänsebraten mit Apfelfülle und Kartoffelknödel
Apfelfüllung: Für die Füllung alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge miteinander vermischen. Gänsebraten: Den ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe