Buttermilch-Schmarren mit Beerenragout

  5 Eier
  250ml Buttermilch
  140g Glattes Mehl
  1 Zitrone (unbehandelt), Schale
  1pk Vanillezucker
  50g Kristallzucker
  30g Butter
  4tb Heidelbeeren (tiefgekühlt)
 
BEEREN-SAUCE: 2ts Vanille-Puddingpulver
  150ml Orangensaft
  40g Kristallzucker
  250g Gemischte Beeren (tiefgekühlt)
  2tb Orangenlikör
   Salz
   Staubzucker
   Minzeblättchen



Zubereitung:
1. F?r die Sauce Puddingpulver mit 4 EL vom Orangensaft glatt rühren.
übrigen Orangensaft mit Zucker aufkochen, Puddingmischung einrühren
und die Sauce unter Rühren dick einkochen. Gemischte Beeren und Likör
zugeben, ohne Rühren behutsam durchschwenken, vom Herd nehmen und
beiseite stellen.

2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eier in Dotter und Klar trennen.
Buttermilch mit Mehl, Dottern, abgeriebener Zitronenschale und
Vanillezucker glatt rühren. Eiklar mit Zucker und 1 Prise Salz zu
Schnee schlagen und unter die Buttermilchmasse heben.

3. Butter in einer Pfanne (mit hitzebeständigen Griffen) aufschäumen,
Teig einlaufen lassen und mit Heidelbeeren bestreuen. Schmarren im Rohr
(mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 6 Minuten backen. Schmarren
halbieren, wenden und im Rohr weitere 5 Minuten backen.

4. Schmarren mit zwei Gabeln zerpflücken, mit Staubzucker bestreuen
und die Stücke kurz schwenken. Buttermilch-Schmarren mit Beerenragout
auf Teller anrichten, mit frischer Minze garnieren.

Tipp: Tiefkühl-Beeren

Perfekt für schnelle Desserts. Verwenden Sie tiefgekühlte Beeren
immer in gefrorenem Zustand, direkt aus dem Tiefkühler. In warmer
Fl?ssigkeit sind sie in kürzester Zeit aufgetaut. Die Beeren nur
untermischen und ziehen lassen - nicht umrühren, damit die Früchte
nicht zerquetscht werden. Und: Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die
Beeren lose gefrostet sind. (Packung schütteln und horchen!)
Zubereitung ca. 25 Minuten Nährwert pro Person: 537 kcal/2,247 kj; 16
g Fett; 78 g KH; 6,6 BE; 317 mg Chol.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feijoada Completa - Gepökeltes und Frisches Fleisch mit Bei
Das Fleisch: Zunge, Schweinenacken und das getrocknete Rindfleisch in je einem Topf, mit kaltem Wasser bedeckt, über Nac ...
Feine Brokkolicremesuppe
Gegarten und passierten Broccoli in das Kochwasser zurückgeben. 6 Tl alevita zufügen, aufkochen, mit Salz und Pfeffe ...
Feine Erbsencremesuppe
Die Erbsen über Nacht in dem Wasser einweichen. Dann mit dem Liebstöckl in 1- 1 1/2 Stunden gut weich kochen. I ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe