Buttermilchterrine mit Kräutern

 
Terrine: 0.5l Buttermilch
  6 Blatt Gelatine
  125ml Sahne
  100g Frische Kräuter, wie z.B
   Schnittlauch
   Petersilie
   Zitronenmelisse
   Sauerampfer
   Kerbel
   Basilikum
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
 
Vinaigrette: 2tb Weissweinessig
  1ts Senf
  1tb Zitronensaft
  4tb Öl
   Salz
   Pfeffer
   Kräuter (s.o.)
   Lachsschinken; nach Belieben



Zubereitung:
Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Hälfte davon hacken,
die andere Hälfte für die Vinaigrette kühl beiseite stellen.

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann ausdrücken
und bei milder Hitze in etwas von der Buttermilch in der Mikrowelle
auflösen. Diese Gelatinemischung unter die restliche Buttermilch
rühren. Sobald die Mischung zu gelieren beginnt, die steifgeschlagene
Sahne und die gehackten Kräuter unterziehen und mit Salz, Pfeffer und
Zitrone abschmecken. Eine Terrinenform oder eine kleine Kastenform mit
angefeuchteter Frischhaltefolie auslegen und die Mischung einfüllen ,
glattstreichen und abgedeckt für mindestens 4 Stunden in den
Kühlschrank stellen.

Dann die Terrine auf eine Platte stürzen und mit einem angewärmten
Messer in dicke Scheiben schneiden.

Aus den Zutaten für die Vinaigrette eine Salatsauce herstellen, die
restlichen Kräuter fein hacken und unterrühren.

Zum Servieren 1-2 Scheiben Buttermilchterrine auf einem Teller
anrichten, mit der Kräutersauce umgiessen und mit in Streifen
geschnittenem Lachsschinken bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Ciabatta-Auflauf mit Mozzarella
Brot, Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden und in eine feuerfeste Form, die mit Olivenöl und etwas Knoblauc ...
Tomatenconsomme mit Pecorino-Klösschen
Die Kalbsknochen in reichlich kochendem Wasser blanchieren, in ein Sieb schütten und zuerst heiss, dann kalt abspülen. D ...
TomatenconsommÉ mit Pecorino-Klösschen
1. Die Kalbsknochen in reichlich kochendem Wasser blanchieren, in ein Sieb schütten und zuerst heiss, dann kalt abspülen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe