Cacik

  100g Schafskäse (Feta)
  500g Joghurt
  250g Quark
  3 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  0.5 Gurke
   Geschroteter Pfeffer (schwarz/weiß)



Zubereitung:
Den Schafskäse klein zerbrechen und in eine Schüssel geben. Joghurt,
Quark und die geschälten und fein gehackten bzw. gepressten
Knoblauchzehen hinzugeben und mit dem Zauberstab zu einer cremigen
Masse (dünnflüssiger als Zaziki) verrühren.

Die Gurke schälen und fein reiben, die Flüssigkeit ausdrücken. Die
Gurke mit etwas geschrotetem Pfeffer unter die Masse heben und bis zum
Verzehr kühl stellen.

Salz ist nicht notwendig, da der Schafskäse i.d.R. salzig genug ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leberpastete mit Nüssen
Der hohe Leberanteil dieser Pastete bringt viel Eisen aufs Brot. Nüsse und Butter versorgen mit fettlöslichen Vitami ...
Leberpastete mit Preiselbeer-Sosse
Für die Sosse : Schalotten oder Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Preiselbeeren abtropfen las ...
Leberpastete-Birnen-Toasts
Zubereitungszeit: 25 Minuten Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Brote toasten. Die Birnenhäl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe