Ananas-Marzipankuchen

  200g Marzipan-Rohmasse
  175g Butter oder Margarine
  175g Zucker
  1pk Vanillezucker
  3 Eier
  300g Weizenmehl
  2 geh. TL Backpulver (gestrichen)
  200g Ananasstücke
 
FÜR DEN GUSS: 150g Zartbitter-Kuvertüre
   Ananasstücke



Zubereitung:
Marzipan-Rohmasse und Butter oder Margarine zu einer geschmeidigen
Masse verrühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier
hinzugeben.

Weizenmehl und Backpulver zusammensieben und esslöffelweise
unterrühren. Zuletzt Ananasstücke, in kleine Stücke geschnitten
unterrühren.

Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Kastenform füllen und
im vorgeheizten Backofen bei 175-200°C 60-70 Minuten backen.

Für den Guss Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den
erkalteten Kuchen damit überziehen. Nach Belieben mit Ananasstücken
garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Berliner Pfannkuchen
Wie bei jedem anderen Hefegebäck auch bei diesen Zutaten nach dem Grundrezept verfahren, nur dass man den Teig nach dem ...
Berliner Pfannkuchen
Mehl und Mondamin in eine Schüssel sieben, in die Mitte in eine Vertiefung die Hefe bröckeln und mit lauwarmer Milch und ...
Berliner Pfannkuchen
Das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Die Hefe mit der lauwa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe