Damaszener Messer

Ananas-Marzipan-Kuchen

  200g Marzipanrohmasse
  175g Butter
  150g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  3 Eier; mittelgroß
  200g Weizenmehl, Type 405
  100g Haferflocken, blütenzart
  2ts Backpulver; etwas weniger
  200g Ananas; in Scheiben aus der Dose
   Fett für die Form
   Haferflocken zum Ausstreuen der For
 
Guss: 1 Pk. Kuchenglasur Schokolade



Zubereitung:
Marzipan und Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und
nach Zucker, Vanillezucker und die Eier dazugeben. Mehl, Haferflocken
und Backpulver mischen, esslöffelweise unter den Teig rühren.
Ananasringe abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und unter den
Teig heben. Eine Kastenform (30 cm) einfetten und mit Haferflocken
ausstreuen, den Teig einfüllen und bei 190 Grad, untere
Einschubleiste, ca. 60 bis 70 Minuten backen.

Die Kuchenglasur im Wasserbad flüssig werden lassen und den erkalteten
Kuchen damit überziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Granatsplitter (1 u. 2)
Variante (1) Aus den Zutaten für die Böden einen Mürbteig kneten, 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, dann 1/2 cm di ...
Granduro Muffins
Das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel sieben. Den Granduro und den Paprika unter das Mehl meng ...
Grassins (Gebäck aus Graubünden)
Zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig rühren. Eigelb dazugeben und nach und nach Mehl, Backpulver und Salz darüber sieb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe