Ananas-Paprika-Curry in Kokosmilch

  4 rote Paprikaschoten
  300ml dicke Kokosmilch
   Salz
  0.5ts Kurkuma
  1 Nelke
  0.25ts Cumin
  0.25ts Koriander
  0.25ts Basilikum
  1pn Chilipulver
  1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  250g frische Ananas, kleine Stücke
  2 geröstete Erdnüsse, grob gehackt
  1 frischer Koriander



Zubereitung:
Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden.
Die Kokosmilch langsam unter Rühren zum Kochen bringen, mit Salz
abschmecken. Kurkuma, Nelke, Cumin, Koriander, Nelke, Basilikum, Chili
und Knoblauchzehe untermischen, 1 min köcheln, bis sich an der
Oberfläche eine Ölschicht bildet. Ananasstücke 5 min in der Sauce
kochen, Paprikastreifen hinzugeben, 3 min mitkochen. Das Curry auf
einer Platte anrichten, mit Erdnüssen und frischem Basilikum
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weisse Bohnen mit Ochsenherz-Tomaten
Bohnen über Nacht in fünf mal soviel Wasser einweichen. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die eingeweich ...
Weisse Bohnen mit Salbei
:> Zu einem deftigen Brunch gehört bei uns ab und :> zu eine Schüssel weisser Bohnen in Tomatensauce. :> Kennen Sie ein ...
Weiße Bohnen mit Speckwürstchen und Käsesauce
Die Würstchen quer halbieren und in je eine Scheibe Speck einwickeln. Eventuell feststecken. In der Butter in einer Pfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe