Ananas-Paprika-Curry in Kokosmilch

  4 rote Paprikaschoten
  300ml dicke Kokosmilch
   Salz
  0.5ts Kurkuma
  1 Nelke
  0.25ts Cumin
  0.25ts Koriander
  0.25ts Basilikum
  1pn Chilipulver
  1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  250g frische Ananas, kleine Stücke
  2 geröstete Erdnüsse, grob gehackt
  1 frischer Koriander



Zubereitung:
Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden.
Die Kokosmilch langsam unter Rühren zum Kochen bringen, mit Salz
abschmecken. Kurkuma, Nelke, Cumin, Koriander, Nelke, Basilikum, Chili
und Knoblauchzehe untermischen, 1 min köcheln, bis sich an der
Oberfläche eine Ölschicht bildet. Ananasstücke 5 min in der Sauce
kochen, Paprikastreifen hinzugeben, 3 min mitkochen. Das Curry auf
einer Platte anrichten, mit Erdnüssen und frischem Basilikum
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kokos-Suppe
Möhren und Kartoffeln schälen und in 1,5 cm grosse Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln. Alles mit der durchgepressten ...
Kompott vom roten Paprika mit griechischem Schafskäse
Paprikaschoten und Chilis im Backofen rösten, häuten, entkernen und vierteln. Eine Lage Paprika in eine Schale schichten ...
Konfetti-Frittata
Elektro-Ofen auf 250 Grad heizen. Die Erbsen auftauen lassen. Die Fettpfanne gut einfetten. Die Fleischwurst in kleine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe