Cannelloni - TEIGROLLEN MIT FLEISCHFARCE IN TOMATEN- ...

 
PASTA: 0.375kg Pasta-Teig
  6l Wasser (evtl. mehr)
  1tb Salz
 
FÜLLUNG: 2tb Olivenöl
  0.25c Feingehackte Zwiebeln
  1 TI. feingehackter Knoblauch
  300g Tiefgefrorener, passierter Spinat aufgetaut, völlig abgetropft und ausged (etwa 3/4 Tasse) oder 375 g frischer Spinat gekocht, abgetropft, ausgedrückt und feingehackt
  2tb Butter
  500g Mageres, zweimal durchgedrehtes Ri oder 1 Tasse feingehacktes, übrig gebliebenes Rindfleisch
  2 Hühnerlebern
  5tb Frisch geriebener Parmesan
  2tb Süße Sahne
  2 Eier, leicht geschlagen
  0.5ts Oregano, zerkrümelt
   Salz
   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
 
BÉCHAMELSAUCE: 4tb Butter
  4tb Mehl
  1c Milch
  1c Süße Sahne
  1ts Salz
  0.125ts Weißer Pfeffer
 
BELAG: 3 Tasse/n Tomatensauce
  4tb Frisch geriebener Parmesan
  2tb Butter, in kleinen Stücken



Zubereitung:
PASTA: Die pasta wird auf einem mehlbestreuten Brett oder Tuch
papierdünn ausgerollt und dann in 36 Vierecke, 5 mal 7'/2 cm gross,
geschnitten. In einem grossen Suppentopf oder Kessel wird das
Salzwasser bei grosser Hitze zu sprudelndem Kochen gebracht. Die
pasta-Vierecke werden in das Wasser gegeben und vorsichtig mit einer
Holzgabel oder einem Holzlöffel ein paar Augenblicke umgerührt, damit
sie nicht aneinander oder am Topf festkleben. Dann muss das Wasser
wieder aufkochen und die pasta bei grosser Hitze und unter
gelegentlichem Umrühren 5 Minuten sieden, bzw. bis sie gar, aber nicht
weich ist. Abtropfen, leicht abkühlen lassen und dann die
pasta-Vierecke nebeneinander zum Trocknen ausbreiten.

FÜLLUNG: Das Olivenöl in einer emaillierten oder aus rostfreiem
Stahl bestehenden Stielpfanne von 20 bis 25 cm Durchmesser erhitzen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch hineintun und bei mässiger Hitze und
unter häufigem Umrühren 7 bis 8 Minuten braten, bis sie weich, aber
nicht braun sind. Den Spinat hineingeben und unter dauerndem Rühren
weitere 3 bis 4 Minuten kochen lassen. Wenn die ganze Flüssigkeit
eingekocht ist und der Spinat sich leicht am Boden der Pfanne
festsetzt, in eine Rührschüssel umfüllen. In der Pfanne 1 EL Butter
zergehen lassen und das Rinderhack leicht bräunen, wobei man
ununterbrochen rühren muss, um Klümpchen zu vermeiden. Zu der
Spinatund Zwiebelmischung tun. 1 weiteren EL Butter in der Pfanne
zergehen lassen und die Lebern unter häufigem Wenden 3 oder 4 Minuten
braten, bis sie hellbraun, aber innen noch rosa sind. Grob hacken und
mit 5 EL geriebenem Parmesan, Sahne, Eiern und dem Oregano zu der
Mischung in der Schüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

BeCHAMELSAUCE FÜR CANNELLONI: In einem schweren, 2 bis 3 l fassenden
Kochtopf und bei mässiger Hitze die Butter zergehen lassen. Den Topf
von der Kochstelle nehmen und das Mehl hinein-rühren. Dann Milch und
Sahne auf einmal hineingiessen und dauernd mit dem Schneebesen
schlagen, bis sich das Mehl teilweise aufgelöst hat. Den Topf wieder
stark erhitzen und den Inhalt bei dauerndem Rühren mit dem Schneebesen
kochen lassen. Wenn die Sauce aufkocht und glatt ist, die Hitze
reduzieren. 2 bis 3 Minuten lang unter weiterem Rühren langsam kochen
lassen, bzw. bis die Sauce dickflüssig ist. Von der Kochstelle nehmen
und mit Salz und weissem Pfeffer abschmecken.

FÜLLEN UND BACKEN DER CANNELLONI: Den Backofen auf 175° vorwärmen.
Etwa 1 EL der Füllung auf das unterste Drittel jedes pasta-Vierecks
tun und diese zusammenrollen. Mit einer dünnen Schicht Tomatensauce
die Böden von zwei 25 mal 35 cm grossen feuerfesten flachen Formen
bedecken und die cannelloni nebeneinander in die Tomatensauce legen.
Die Bechamelsauce darübergiessen und mit einem Löffel die restliche
Tomatensauce über das Ganze verteilen. 4 EL geriebenen Käse
darüberstreuen und mit 2 EL Butterflöckchen belegen. Die cannelloni
auf dem mittleren Backrost 20 Minuten backen, bzw. bis der Käse
geschmolzen ist und die Sauce brodelt. Die Backformen 30 Sekunden unter
einen heissen Grill schieben, um die Kruste zu bräunen. Die cannelloni
in der Backform anrichten. ANMERKUNG: Die pasta kann gekocht, bis zu 2
Tagen im Kühlschrank aufgehoben werden. Sie lässt sich variieren,
indem man die obige Reihenfolge umkehrt: die cannelloni auf die dünne
Schicht Tomatensauce legen, mit der übrigen Tomatensauce bedecken und
die Bechamelsauce darübergiessen. Mit Käse bestreuen,
Butterflöckchen daraufgeben und backen.

: O-Titel : Cannelloni - TEIGROLLEN MIT FLEISCHFARCE IN TOMATEN-
: > BeCHAMELSAUCE



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Penne mit Kaninchen und Artischocken
1. Das Fleisch entlang der Knochen von den Keulen schneiden. Fett und Sehnen entfernen. Fleisch in 2 cm grosse Stücke sc ...
Penne mit Pikanter Fleischsauce&Pilzen
1. Faschiertes in 2 EL Öl anrösten und mit 375 ml Wasser aufgiessen. Basis für Pasta asciutta einrühren und 10 Minuten k ...
Peperonata mit Geflügelstreifen
1. Paprikaschoten längs vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheiz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe