Capuns mit Eierschwämmli

  1tb Butter
  1 Zwiebel; fein gehackt
  200g Dose Eierschwämmli; (1) Pfifferlinge
   abgetropft; grob gehackt
  1bn glatte Petersilie fein gehackt
  200g Weissmehl
  1 geh. TL Salz
  2 Eier
  1dl Milch
  100g Halbfettquark
  16 Grosse Krautstielblätter
   halbiert, evtl.geviertelt
  1dl Rahm
  1dl Gemüsebouillon
  1tb Butter
  200g Dose Eierschwämmli; (2) Pfifferlinge abgetropft
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
 
REF:  Jann Hoffmann Betty Bossi, Telescoop
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. eine Stunde.
: Backen: ca.fünfzehn Minuten

(*) für eine Gratinform von ca. 2 Litern, gefettet. Reicht für 4
Personen.

Butter in einer kleinen Pfanne warm werden lassen, Zwiebel andämpfen.
Eierschwämmli (1) beigeben, mitdämpfen. Petersilie beigeben,kurz
weiterdämpfen, auskühlen, beiseite stellen.

Mehl und Salz mischen, Eier mit Milch und Quark verklopfen, auf einmal
dazugiessen, mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig
glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca.
fünfzehn Minuten stehen lassen. Eierschwämmli darunter mischen.

Blätter portionenweise im Salzwasser ca. eine Minuten blanchieren,
herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen. Blätter auf
Küchentuch auslegen, mit Haushaltpapier trockentupfen. Je zwei
Blätter leicht überlappend aufeinander legen. Je ein Esslöffel
beiseite gestellter Teig auf die Blätter geben, Seiten einschlagen,
satt aufrollen. Capuns in die vorbereitete Form legen. Rahm und
Bouillon verrühren, dazugiessen.

Backen: ca.fünfzehn Minuten in der Mitte des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens backen.

Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Eierschwämmli (2)
andämpfen, würzen.

Servieren: je 4 Capuns auf Teller legen, etwas Flüssigkeit darüber
giessen, Eierschwämmli darauf verteilen.


x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsenterrine mit Minzsauce
Speck und Zwiebeln sehr klein würfeln und zusammen bei mittlerer Hitze glasig werden lassen. Erbsen, Noilly Prat und Wei ...
Erbsen-Zucchini-Tarte
(*) Form 28 cm Durchmesser Spinat, Mehl, Butter in Stückchen und Salz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Z ...
Erdäpfelbrötchen mit Pikanter Fülle
1. Erdäpfel waschen, dämpfen und schälen. Noch heiss durch eine Erdäpfelpresse drücken. 2. Mehl, Stärkemehl, Germ, Salz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe