Ananas-Sahne-Torte

 
Bisquitboden: 6 Eier
  180g Zucker
  180g Mehl
  2ts Backpulver
 
Füllung: 1cn Ananas grosse Dose
  3 Pk. Süsse Sahne
  3 Pk. Sahnesteif



Zubereitung:
Zuerst wird der Bisquitboden 30 Min. bei 175GradC gebacken und abkühlen
lassen.
Den erkalteten Tortenboden zweimal durchschneiden. 1 Scheibe Ananas
zurückbehalten und in 16 Stücke schneiden. Die restlichen Ananas im
Mixer pürieren. 2 Becher Sahne mit 2 Packungen Sahnesteif schlagen
und unter die Ananasmasse ziehen. Man gibt die Hälfte dieser Masse
auf den unteren Tortenboden, dann wird der 2. Boden aufgesetzt und
mit der restlichen Masse bestrichen. Deckel auflegen. Nun den
restlichen Becher Sahne mit Sahnesteif schlagen und die Torte
rundherum damit bestreichen. Auf die Oberseite 16 Rosetten spritzen
und mit den zurückbehaltenen Ananasstückchen belegen.

* Quelle: Ursprung: Deckenpfronner Kochbuch
Ins Mm-Format gebracht: Josef Wolf
@ 2:246/1810.10
Quelle:
** Gepostet von Josef Wolf
Date: Sat, 24 Dec 1994

Erfasser: Josef

Datum: 24.01.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tunesisches Rührei
Den Knoblauch abziehen, hacken und mit Kreuzkümmel und Salz im Mörser zerstossen. Tomaten und Pfefferschoten putzen, was ...
Tunfischtarte
Mehl, Salz, Butterflöckchen und Ei mit dem Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen schnell zu einem Teig kneten. ...
Tunfischterrine
62 1/2 ml Eiskaltes Obers 300 Gramm Thunfisch (natur, aus der -- Dose); bis 1/3 mehr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe